Porzellanform

4 Antworten

Normalerweise sollte das gehen, wenn sie hitzebeständig ist, früher wurde ja sehr viel darin gebacken. Wenn die Form Griffe hat, sollten diese feuerfest sein und du solltest die Form gut fetten, damit hinterher alles gut raus geht . Falls es ein Römertopf sein sollte, kannst du auf jeden Fall darin backen, dieser sollte aber vorher gewässert werden http://www.roemertopf.de/tipps_handhabung.htm ...gutes Gelingen :-)

wenn du nicht sicher bist,ob sie feuer-oder backofenfest ist,wäre ich vorsichtig!Außerdem gibt es glasiertes Porzellan und Steingut, das zwar zur Deko gedacht...aber nicht für die Zubereitung oder Aufbewahrung von Lebensmittel geeignet ist,weil sich in der Lasur oder den Farben giftige Bestandteile befinden. Deshalb...da sie schon sehr alt ist, wäre ich da eben vorsichtig!:-(Meistens steht so etwas,auf der Verpackung oder einem Etikett;aber das hast du ja bestimmt nicht mehr!

Nein, habe ich nicht mehr. Ich bin jetzt mal mutig und probiere es aus. :-) Danke für deine schnelle Antwort.

0

Wenn sie feuerfest ist, also für den Backofen geeignet ist, kannst du sie nehmen.

wenn nicht drauf steht, dass sie backofengeeignet ist, dann nicht.

oh je, das steht nicht darauf. Wie gesagt sie ist nicht mehr neu. Kann ich also nur ausprobieren und bescheid geben ??

0
@bigtine

das hat mit neu oder nicht neu nix zu tun :-) ne, du musst uns keine nachricht geben, ob sie kaputtgegangen ist oder nicht... viel erfolg.

1

Was möchtest Du wissen?