Pore Filler, ja oder nein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo du, ich schließe mich an, dass der NYX Pore Filler sehr gut ist, was du aber bedenken musst ist, dass Pore Filler fast nur Silikone sind. Diese legen sich IN deine Poren, verstopfen diese und lassen deine Haut nicht atmen. Also ist ein Pore Filler nichts für jeden Tag. Und natürlich musst du deine Haut wirklich gründlich reinigen.

Wenn sie sich in meine Poren legen... bedeutet es dann, dass sie verstopfen und Pickel begünstigen würden? Das sind nämlich meine Bedenken, ich möchte nichts, was suuper schlecht für die Haut ist, denn mit normaler Foundation sieht man die Poren auch nicht mehr Ich mag es nur nicht, mir diese jeden Tag ins Gesicht zu klatschen, und hab bei dem Pore Filler eher an eine Alternative dafür gedacht...

0

Wenn du 'größere Poren' hasst, würde ich es dir schon empfehlen, da dann das Make-Up gleich sehr viel besser drauf aussieht (aber auch, wenn man es nur so benutzt) und es gleich ein guter Primer ist, die Haut sieht einfach gleich viel ebener aus:)
Und ich kann dir den Pore Refiner von Bioderma empfehlen!

Ich glaube ich habe um die 15€ für 30ml bei einer Online-Apotheke bezahlt

0

Er ist nicht schädlich für die Haut. Der von Nyx soll gut sein dieser Porefiller in der Weissen verpackung und er hat noch einen Beige farbigen touch also werden rötungen auch kaschiert

Pore fessional von Mac ist gut

Was möchtest Du wissen?