Poloshirt statt Hemd zum Vorstellungsgespräch?

8 Antworten

NEIN, es gilt auch heute noch für Vorstellungsgespräche ein gewisser Kleidungs-Knigge.

Auch wenn man kein Hemd-Träger ist, kann man einmal über seinen Schatten springen.

Beim Vorstellungsgespräch präsentiert man sich selber und so wie man da schon kleidungsmässig ankommt, sagt viel über seinen Träger oder seine Trägerin aus.

https://karrierebibel.de/vorstellungsgespraech-kleidung/

Außerdem kann man immer mal ein Hemd gebrauchen zu bestimmten Anlässen und das kostet nicht die Welt.

Als Informatiker finde ich persönlich Hemd und Sakko besser. Polo Shirt würde später evtl. mal gehen (dann kannst du das Sakko auch mal im Büro am Stuhl hängen lassen).

Zum Vorstellungsgespräch ein Hemd, ganz klar.

Ansonsten kannst du ein Poloshirt aber fast immer tragen. Ich persönlich trage nur Politiker bzw ab und zu Hemden. T-shirts schon lange nicht mehr.

Wie fürs Vorstellungsgespräch richtig kleiden?

Hallo zusammen,

ich habe bald ein Vorstellungsgespräch als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen und wollte fragen wie ich mich dafür am besten kleide. Reicht eine normale, schwarze Anzughose und ein weißes Hemd + evtl. Krawatte oder muss es da auch schon unbedingt ein Sakko sein? Sakko habe ich nämlich keins. Und die Krawatte wäre rot, wäre das optisch ein Problem oder geht das zu oben genannter Kombination?

Danke und Lg ;)

...zur Frage

Vorstellungsgespräch Elektronik er?

Ich habe morgen ein vorstellungsgespräch als Elektroniker. Zum anziehen habe ich folgendes gedacht: Jeans, Hemd und Sakko. Denkt ihr das ist gut oder sollte ich ohne Sakko gehen?

...zur Frage

Was zur Firmung anziehen (Sakko)?

Ich habe gleich Firmung, die Frage ist nun was ich anziehen soll. Habe jetzt an Jeans, weißes Hemd und Sakko gedacht.

...zur Frage

Vorstellungsgespräch ohne Sakko?

Ich habe morgen ein Vorstellungsgespräch für eine Ausbildung zum Bürokaufmann. Werde Anzugsschuhe, Anzugshose und ein weißes Hemd anziehen. Ist das ausreichend? Ein Sakko plus Krawatte wären meiner Meinung nach zu "übertrieben". Und noch eine weitere Frage: Sollte ich beim Hemd bis zum letzten Knopf zuknöpfen? Komme mir vor wie ein Kellner wenn ich das mache. Danke

...zur Frage

dunkelblaues Sakko zu dunkelblauem hemd?

Hey Leute , Gehe morgen auf eine buissness Party und ich wollte unbedingt mein dunkelblaues sakko anziehen - habe im Internet ein outfits damit gesehen wo das model ein dunkelblaues hemd trägt .. habe es sofort bestellt , wollte euch fragen ob das so ginge : Farben sind echt doof wegen meinem Handy ;)

...zur Frage

Neuer Style? Gehobenere Kleidung?

Hallo, ich möchte nun den Schritt Richtung feinere Kleidung wagen. Ich bin 19 Jahre alt und trage immer die Jeans-Tshirt-Hoody Kombination. Nun möchte ich meinen Style ändern. Also Richtung Hemden bis hin zu Anzug. Hätte jemand ne Idee was ich zum Beispiel auch am Wochenende, zu Hause, zum Einkaufen etc. tragen könnte? Und wie soll ich am besten anfangen? Vielen Dank :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?