Kurzarm-Hemd + Sakko?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sieht man ja eigentlich eh nicht wenn das sakko lange ärmel hat oder? und selbst wenn doch ich hätte da nichts gegen...aber kommt ja drauf an für welchen anlass...ich glaub in ner oper sollte man das nicht tun

Niemals !!! Das ist ein absolutes Nogo !!!
und man sieht es das Jemand ein kurzärmliges Hemd unter dem Sakko trägt . Ein vernünftiges Sakko ist so geschnitten das ca 2cm von Hemd zu sehen sind . Komm bloss nicht auf die Idee mit dem kurämligen Hemd 😱 das ist peinlich und sieht billig aus

Natürlich sieht man das... Schließlich sollen die Manschetten ja unter dem Sakko hervorschauen, und bei kurzen Ärmeln geht das nun mal nicht. Das sieht man zwar leider häufig, ist aber ein ganz klares NoGo! Ganz davon abgesehen ist es einfach unhygienisch wenn die Sakkoärmel direkt auf der Haut liegen... Oder willst du nach jedem Tragen deinen Anzug in die Reinigung bringen?

Na klar!! Wirkt nicht ganz so streng und trotzdem schick.. LG

also man sieht es ja nicht aber es fühlt sich komisch an (ich würde mir gar keine kurzärmligen hemden kaufe sieht doch nicht aus) eine krawatte muss auch nicht sein geht ja auch ohne aber ich würde auf jedenfall eine anzug hose dazu anziehen weil mit ner jeans sieht es nicht aus egal ob hell oder dunkel

Was möchtest Du wissen?