ist die Kombination Sakko (Hemd), Jeans, "Sportschuhe", NO GO?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Denke das geht klar :) und ich würde die Krawatte/Fliege weg lassen.

Kommentar von BigGGMML
02.07.2016, 13:15

Danke für die schnelle Antwort ! :-)

0

Hallo :)

Solche Kombis sind immer schwierig -------> Gerade wenn die Jeans dann noch ausgewaschen ist & dazu eine Fliege getragen wird, kann das Ganze sehr schnell in Richtung Parodie gehen bzw. sieht einfach nur unharmonisch aus --------> ein wilder Stilmix, bei dem nix zusammenpasst bzw. der einfach nur unpassend ist. Gerade die Nikes passen dazu am allerwenigsten, es wirkt - sorry - wie gewollt & nicht gekonnt.. muss nicht sein! Ich sage mal: Entweder man kommt ganz locker oder ganz fein.. und die feine Fliege passt nicht zur lockeren Jeans!

Ein Sakko plus Hemd und Krawatte zur dunklen, nicht ausgewaschenen Jeans ist zwar allemale okay, das trage ich auch selber beruflich häufiger.. aber auch die Turnschuhe müssen dazu nicht sein. Zum Sakko sollte man schon gepflegte Lederschuhe anziehen.

Lange Rede kurzer Sinn -------> solange die Jeans nicht ausgewaschen ist & du dunkle Lederschuhe statt den Nikes anziehst, ist die Kombi okay und auch zur Krawatte unbedenklich. Ansonsten sieht das mMn einfach nur fürchterlich aus..

Hoffe ich konnte helfen :) Viel Freude auf der Feier..!

Hi, also ich finde das passt sehr gut zusammen! :-) ich würde eher die blaue Jeans anziehen und wenn dann die Fliege, wobei ich diese eher weglassen würde. Also Schwarzes Sakko, Jeans, schwarze Nikes und ein weißes Hemd, das nicht bis oben hin zugeknöpft ist.
Viel Spaß! :-)

Nimm die dunkelblaue jeans und keine Krawatte\\Fliege dann sieht es gut aus !!

Ich denke, dass geht. Vor allem, wenn die Sneaker schwarz sind, sind sie ja nicht so auffällig und sportlich

Was möchtest Du wissen?