Polizei Bewerbung, Drogentest - THC nachweiß?!

5 Antworten

Falls ein Haarscreening durchgeführt wird, kann jeglicher Drogenkonsum über den gesamten Wachstumszeitraum (1cm = 1 Monat) nachgewiesen werden.

Bei einem Urinscreening kann der einmalige Konsum idR nur 2-3 Wochen nachgewiesen werden. Der vorangegangene regelmäßige Konsum wäre bis zu 3 Monate nachweisbar - aber so lange bist Du ja clean geblieben.

Allerdings solltest Du dir die Frage stellen, ob Du prinzipiell für den Polizeidienst geeignet bist - schlie0lich kann es durchaus passieren, da0 Du deinen jetzigen Kifferkumpels auch mal in deiner Amtsrolle gegenübertreten mußt...

Danke für deine Antwort ! :)

Und wie sieht es mit dem Blut test aus ? Sie machen einen Urin und Blut test ? :/

0
@POleter

Nachweisdauer in Blut und Urin ist etwa gleich lang.

0

Also Nachweisen kann man thc in den Haaren EIN LEBEN LANG und im urin kommt es drauf an wie lange wievuel und wie oft man kifft. Kann zwischen 3 Tagen und bis zu 6 Monaten sein. Wie das bei der Polizei ist weiß ich leider nicht aber selbst wenn du es schaffen solltest werden regelmäßig Gesundheitskontrollen durchgeführt wo sowas durchaus auffallen könnte. ..

In den Haaren ist das meine ich sechs Monate lang nachweisbar. Ob die eine Haarprobe machen, kann ich dir nicht sagen.

Eine Haarprobe machen sie nicht, Sie machen eine Urin und Blut probe!

0

Vor 5 Tagen? meines Wissens ist es bis zu 2 Wochen danach nachweisbar..

Nee - geh man ruhig ... mach dir keine Sorgen ... da gucken die nicht hin, die kiffen eh alle ... du bist ja sonst top geeignet ... und kannst immerhin schon kiffen ... solche Bewerber haben die selten ... da werden die dich nicht wieder loslassen ... schlank und sportlich, das reicht! ... wow - du wirst eine DZ kriegen!

Gruß S.

Das hilft mir jetzt super weiter.. -.-

0
@POleter

Na prima - soll es ja auch ...

Ich habe zufällig durch den ein und anderen Grund Kontakt zu einem Polizeiarzt. Ich habe ihm einen Link geschickt. Wenn er Zeit hat, wird er dir ausführlich antworten. Entweder hier oder über deine private Mailadresse, sobald der nette IT-Kollege (die laufen auch bei der Polizei einfach so rum ) die hier hinterlegten Daten mit denen in den Bewerbungsunterlagen abgeglichen hat.

In diese Sinne: Viel Spaß bei der nächsten Tüte!

0

Was möchtest Du wissen?