Urintest positiv?

7 Antworten

hanfverband.de:

Je nach Dosierung ist das THC eines Joints durchschnittlich 7 bis 12 Stunden lang im Blut nachweisbar, die Spanne reicht bis 27 Stunden. Das Stoffwechselprodukt THC-COOH ist 3-7 Tage lang nachweisbar, bei regelmäßigem Konsum einige Wochen. Im Urin ist THC-COOH bei einem einmaligen Konsum 3-5 Tage und bei regelmäßigem Konsum 4-6 Wochen nachweisbar. In der Literatur wird von einem Dauerkonsumenten berichtet, der erst nach 77 Tagen wieder "sauber" war, auch bei uns melden sich derartige Fälle. Die Nachweiszeiten schwanken also stark.

Wie wird "regelmäßiger" Konsum definiert? Jeden Tag einen Joint? Alle 2 Tage?

Gilt 1 mal pro Woche schon als regelmäßig?

0
@Dude1001

Regelmäßigkeit ist kontinuierliches konsumieren. Ich denke man redet hier von "bis alle 3 Tage" oder so. Also bis der THC gehalt im Körper wieder sinkt. Vielleicht kannst du den Termin verschieben wegen Durchfall und Erbrechen?

0

Ich liebe die Antworten das man einfach keine Drogen nehmen soll, aber die wo das schreiben sitzen an ihrem PC und trinken währendessen ein Bier oder am Abend Wein mit ihrer Frau.

Leute Cannabis ist jetzt schon so weit verbreitet und angenommen. Wenn man es nicht mag muss man es nicht nehmen. Das ist bei allem so also lasst jeden nehmen was er will, solange er noch geistig darüber die Macht hat!!!

Meine Antwort wäre: Ich glaube das es nicht abgebaut wird. Fakepisse ist nicht legal...

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

*abgebaut in der Zeit:)

0

Da du es regelmäßig gemacht hast, wird wahrscheinlich was gefunden werden....

Was möchtest Du wissen?