Biochemie. Die erste Frage ist WARUM trennst du dich?
Liebe ist reine Biochemie, Serotonin Dopamin und so weiter die fahren hoch, und fallen dann in den Keller bis sich das normalisiert. Das macht der Körper paar mal bis du irgendwann merkst, naja so dolle isses ja auch nicht mehr.

Dein Bild scheint verzerrt von der Liebe, deswegen die Trennungen. Es gibt nur die Akeptanz zum anderen egal was er tut und hat und macht...und es zählt wie zufrieden du alleine sein kannst.
Versuch nichts zu brauchen...ihn, seine liebe usw...

...zur Antwort

Kopfschmerzen und Erbrechen klingt mal nach Migräne, weil du scheinbar keinen Schnupfen, Husten, Niesen, geschwollene Mandeln hast. Daher wohl keine Erkältung. Vermutlich auch keine Kopfschmerzen die vom Nacken oder Hals herkommen.

Was ist Miräne und woher kommt sie. Zu Beginn mal was lesen.

https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-662-09591-1_17

Dann vielleicht mal die genau Beschreibung über deinen Gesundheitsszustand.

Größe, Gewicht, Medikamente, Begleiterkrankungen, familiäre Vorkomnisse von Kopfschmerzen, dein Flüssigkeitshaushalt, Ausschluss von Vergiftung, Ausschluss von Gehirnerkankungen wie Tumor oder Nervenstörungen, Gefäßkonstitution, Ausschluss eines Infekt, Beschreibung des Schmerzes, Bereich des Schmerzes, Dauer, Häufigkeit etc....

...zur Antwort

Ärtze und ihre Prognosen. Vielleicht geht das wieder weg. Krebszellen haben vergessen abzusterben, wie das genau passiert weiß eben keiner so genau. Vielleicht fehlt nur eine Botenstoff.

Es ist mitunter traurig, dass alternative Medizin so wenig wissenschaftlich erforscht ist, wäre es doch eine sekundäre Möglichkeit der Genesung.

Doch machen wir einen unsensiblen Schritt vorwärts zum unvermeidlichen.

Jede Bindung, egal an wen oder was, ist eine leidvolle Situation, für die meisten von uns Menschen.

Die Buddhisten unterscheiden drei Arten von Leiden: Leid des Leidens, Leid der Veränderung, Leid der Bedingtheit. Das Leben selbst ist Leiden: Geburt, Arbeit, Trennung, Alter, Krankheit, Tod. Leiden entsteht durch Unwissenheit, Haften an Dingen, Lebensdurst, Gier, Hass, Verblendung. Die Lösung ist die Vermeidung des Begehrens. Nicht "wollen" und nicht "nicht wollen" das ist Neutralität.

Ihr sollt nicht Leiden, du solltest sie nicht Leiden sehen und selbst solltest du auch nicht Leiden. Lass die Dinge einfach laufen und erwarte und akzeptiere was kommen mag.

Alle Menschen vor uns haben viele Jahre auf der Erde verbracht und egal wie oder was sie von sich selbst, den anderen Menschen, dem Leben an sich, dem Universum dachten, wir sind auch so wie sie. Unser Geist ist nur Energie, unser Körper aus Materie, und diese Materie war seit dem Universum vorhanden. Wir alle sind ein Teil davon. Wir durchlaufen alle einen universellen Kreislauf, nur dass wir jetzt eben denken können und irgendwie glauben vollkommen alleine in der Welt zu sein.

Gute Zeit für euch beide.

Ich kam an deine Küste als ein Fremdling, ich wohnte in deinem Haus als ein Gast, ich verlasse deine Schwelle als ein Freund, meine Erde.

...zur Antwort

Deine Abstimmung ist fehlerhaft. Du hast Dir keine Mühe gegeben dafür werden Dir 20 Punkte abgezogen. :)

  1. Sie sollen abgeschafft, im Sinne von SO wie sie jetzt sind, und einem neunen Bezahlmodell folgen, wo Nichtnutzer der Medien entlich nicht mehr vor Gerichten Klagen müssen, weil die drohen z.b. das Konto zu pfänden. Bsp. Pay-4-View like Netflix, Maxdome...
  2. Ja kar haben die Sinn, damit werden C-Klasse Filme produziert, Auslandsreisen für Reporter finanziert, die Renten der Intedanten gesichert, Sportsenderechte bezahlt und der Rest der Überschüsse gehen in Wohnraumausstattung der Sendezentralen und Sexclubs
  3. Die Gebührens sind nicht okay. Genau, siehe Punkt 1
...zur Antwort

Bei Bruxismus (Zähneknirschen) hilft erst mal eine Zahnschiene, dass die Zähne sich nicht abnutzen. Wenn die Ursache Stress sein sollte helfen Anti-Stress-Maßnahmen wie Meditation. Im Falle von Mineralstoffmangel helfen Mineralien (findet ein Labor / der Hausarzt raus). Schmerzmittel reicht vorübergehend Paracetamol oder Ibuprofen...da ich keine Daten von dir habe wie Körpergröße und Gewicht würde ich mit Paracetamol anfangen und ggf. mit 400er Ibuprofen weiter machen, und diese ggf. steigern wenn sie nicht helfen...bekämpfe aber die Ursache nicht das Symptom.

...zur Antwort
"Nach Artikel 2 EuGVO ist stets das Gericht am Wohnsitz oder Geschäftssitz des Beklagten zuständig. Neben diesem so genannten allgemeinen Gerichtsstand ist Artikel 5 Nr. 3 EuGVO von Bedeutung. Nach dieser Vorschrift ist stets auch der Gerichtsstand am Ort der unerlaubten Handlung eröffnet; dieser Gerichtsstand ist insbesondere für Urheberrechtsverletzung von Bedeutung. Dort wo Handlungen stattgefunden haben, die Urheberrechte verletzen, ist eine Klage möglich. Man stelle sich etwa vor, ein Unternehmen vertreibt in Deutschland Vervielfältigungen eines Programms unter Verletzung der Vorschriften der GPL. In diesem Fall findet eine Verletzung der Urheberrechte an dem Programm in Deutschland statt, die Rechtsinhaber können also in Deutschland klagen. Bestehen mehrere Gerichtsstände, so hat der Kläger die Wahl, an welches Gericht er sich wendet. Das EuGVO bietet eine Reihe weiterer spezieller Gerichtsstände.."

Wenn du nicht zahlen kannst begehst du einen Vertragsbruch bei dem Service Anbieter, dieser kann in Deutschland gegen dich klagen, bzw. werden die Eltern herangezogen.
Jedoch:

Erst wer das siebte Lebensjahr vollendet hat, ist nach dem BGB im Internet wie im normalen Leben geschäftsfähig. Jüngere Kinder dürfen deshalb auf keinen Fall selbstständig Rechtsgeschäfte tätigen, also zum Beispiel Verträge schließen oder kündigen. Sie benötigen einen gesetzlichen Vertreter, in der Regel die Eltern. Zwischen dem 7. und dem vollendeten 18. Lebensjahr spricht man von einer „beschränkten Geschäftsfähigkeit“, die dazu führt, dass abgeschlossene Verträge „schwebend unwirksam“ sind. Sie gelten erst als rechtswirksam, wenn die Einwilligung des gesetzlichen Vertreters vorliegt. De facto können Eltern also Rechtsgeschäfte ihrer Kinder auch nachträglich widerrufen – und zwar in der Regel innerhalb von 14 Tagen. Eine Ausnahme gilt für Rechtsgeschäfte, die für den Minderjährigen nach Paragraf 107 BGB „rechtlich lediglich vorteilhaft“ ist, etwa im Falle einer Schenkung.
...zur Antwort

Methylphenidat (MPH): Medikinet, Ritalin, Concerta, Metadate, Rubifen, Biphentin

  1. 350 mg·kg−1 (LD50, Ratte, oral, Hydrochlorid)[1]
  2. Man an allem sterben was man zu viel nimmt. Paracelsus sagte mal, in kurzform: " Die Dosis macht das Gift!".

https://www.gutefrage.net/frage/medikinet-ueberdosis

https://www.gutefrage.net/frage/uebersosis-von-medikinet-30-mg-toetlich

https://www.gutefrage.net/frage/kann-man-von-zu-viel-medikinet-sterben

https://www.gutefrage.net/frage/ueberdosis-methylphenidat

https://www.gutefrage.net/frage/70mg-ritalin--ueberdosis

https://www.gutefrage.net/frage/ich-habe--ueberdosis-von-ritalin

https://www.gutefrage.net/frage/ueberdosis-ritalin

...zur Antwort

Lebste noch und bist bei bester Gesundheit ? Studie wahrgenommen?

...zur Antwort

Die Frage ist etwas kompliziert, wenn man sie nicht mit religiösen Beispielen und "Beweisen" versucht zu erklären. Grundsätzlich ist Satan nicht Real. Er wird entweder in Halluziantion verkannt, also die Halluzination wird bezeichnet als sei sie Satan. Alle Darstellungen sind reine Interpretation, da niemand jemals Satan oder auch Gott tatsächlich gesehen hat. Genau wie das mit Hölle und Himmel, ein weiterer Dualismus, geschehen ist. Da ja Tote nicht zurück kommen, in den meisten Fällen.

Die Darstellung in der Kunst zu Gott oder Satan orientieren sich meistens am Bibelinhalt, da es sonst keine Quellen gibt die Satan oder auch Gott beschreiben. Man könnte andere Religinen heranziehen wie den Islam. Und wie erwähnt ist es reine Interpretation. Alles kann Satan sein von der Tigerente bis zum Kackvogel. Ob es in der Bibel jemals beschrieben wurde, dass "Satan mit seinem Dreickzack einen Sünder auf seine Hörner spießte...ist mir nicht bekannt.

Dieser Dualismus jedenfalls, ist leider so tief in unserem Gehirn verankert, dass wir schwarz/weiß denken, ohne die ganzen Grautöne dazwischen. Danke Religion.

Warum Satan von Blake nicht wie regulär dargestellt wird weiß ich nicht, entweder als Provokation, Richtigstellung oder für eigene Zwecke. Eigene Zwecke zum Beispiel für die Church of Satan (Anton Szandor Lavey). Auf deren Seite findet man auch ein Dokument über Blake´s Satan, aber vielleicht nicht über diesen gemalten.

Blake war allerdings Christ, bis zum Tod und hatte Visionen. Also mochte er vermutlich seine Religion sehr und stellt Satan eben etwas netter dar.

...zur Antwort
  • Erschütterungen oder Verletzungen des Kopfes. Bekannt ist die vorübergehende Amnesie (retrograde-*) nach Unfällen mit Bewusstlosigkeit. Oder die schweren dauerhaften Erschütterungen wie Boxer- oder Football-enzephalopathie (CTE)
  • Es kann passieren dass ein Thrombus (Blutgerinsel) die Herzpassage passiert (wenn nicht, wäre ein Herzinfarkt möglich) und bis ins Gehirn gelangt und dort ein Hirn-Areal, für bestimmte Funktionen, unterversorgt, z.b. Sprach- oder Bewegungszentrum.
  • Drogenmissbrauch kann Gehirnareale dauerhaft schädigen oder die Funktion einschränken.
  • Alkoholmissbrauch führt manchmal zum Korsakow-Syndrom
  • nicht drogeninduzierte Erkrankungen wie Schizophrenie oder ähnliche Persönlichkeitsstörungen können zu einer Störungen der Erinnerung führen.
  • Epilepsie - Sehr interessant ist der Artikel über Henry Gustav Molaison
  • Trauma, Schock oder Angstzustände können die Erinnerung vernebeln oder auslassen, doch kann man diese mit spezieller verbaler Technik abrufen.
  • Gehirnwäsche kann falsche Erinnerung erzeugen
  • B-12 Mangel
...zur Antwort

Männer neigen schnell zum verknallen. Küssen ist keine Problem. Belasse es bei der Freundschaft und komm wieder runter, wenn ihr 5 Monate gute Freunde seid, kann man etwas mehr versuchen.

Luftschlösser, Neuseeland das wird doch nix und wenn doch bleibst vermutlich zurück.

...zur Antwort

Nach dem 1. Treffen, könnte etwas daraus werden?

Hallo miteinander

Als ich (27J) mich mit meiner guten Freundinnen traf, habe ich sowohl auch die Kollegen meiner Freundinnen kennengelernt. Der eine Kollege war zu Beginn eher ruhig, aber nach einiger Zeit hat er mir viele Fragen gestellt, bez. meiner Karriere und Zukunft und wo ich auch wohne. Da er mitbekam, dass ich eher aus einer anderen Stadt komme (4h Fahrt vom Treffpunkt) sagte er nur leise, warum ich denn nicht in der Nähe wohne.
Es wunderte mich sehr, denn kaum haben wir uns kennengelernt, war die Frage eher überraschend für mich. Dann als wir alle zusammen tanzen gingen, hatten wir lockeren Körperkontakt (habe zuerst den Körperkontakt gesucht), wir haben zu Beginn locker die Hände gehalten. Dann mehr und mehr war er bestimmt. Doch zum Schluss verschränkte er seine Finger für eine längere Zeit mit meinen und hält meine ganze Hand. Doch dann merkte ich, dass der Händedruck von ihm eher bestimmt war (nicht stark) und auch intensiv. Während die anderen getanzt haben, standen wir einfach nebeneinander und hielten unsere Hände ineinander. Aber dann am Schluss war der Abschied abrupt und er war auch ein bisschen verwirrt, dass ich schon ging. Aber was ich schade fand, dass er nicht nach meiner Nummer fragte während wir nach draussen gingen, ausser er war müde... . Als ich es meiner anderen Freundinnen dies berichtete, behaupteten sie ich solle mir keine Hoffnungen machen. Aufgrund der lange Fahrtzeit bez. der Distanz würde eine evtl. Beziehung eher scheitern und er hätte es sowieso nicht so ernst gemeint, sondern nur für diese Nacht mit mir geflirtet... Ich erwarte jetzt nichts und warte auch nicht auf eine Antwort. Evtl. hat er schon mit einer anderen Frau etwas am Laufen. Da ich mit psychologischer Einschätzung der Relation zweier Menschen nicht viel Erfahrung habe, frage ich nach eurer Erfahrung und Meinung?
Was denkt ihr dazu? Bitte eine ausführliche & ehrliche Antwort. Danke euch sehr!

...zur Frage

There is not a Fairytale ending in Love. So oder so wird dir Liebe das Herz brechen. In vielen Fällen.

  • Entweder einer von beiden stirbt (ja klar, wir alle sterben, wenn wir tatsächlich für immer zusammen sein würden, je länger, um so schlimmer der Verlust, Bindung heißt Schmerz #Buddhismus) oder
  • einer geht fremd weil er nicht das bekommt was er will oder
  • kann den je anderen nicht akzeptieren wie er ist oder
  • bekommt die Erwartungen nicht erfüllt (das fängt bei kleinen Dingen an wie, kein Abschied oder Ignoranz). Das ganze fängt klein an und wird später Zweck (Der eine "gebraucht" den anderen).

Meine Einschätzung als kritischer, analytischer Mensch der eine Fernbeziehung hinter sich hat und trotzdem ein freundschaftliches Verhältnis mit ihr aufbaut.

Bleib du selbst und lieber alleine. Sicher kann man sozial sein, nett, enge Freunde haben, sehr enge Freunde haben und auch Sexualität so erproben, aber es gibt auch Beziehungsmodelle die vielleicht der klassischen Monogamie vorraus sind. #Polyamorie

Der Typ:

Er war vielleicht nervös, je nach Typ, entweder schüchtern oder dominant (Sorry für den Dualismus aber ich habe keine weiteren Infos). Bei Dominanz läuft es eher auf One Night Stand hinaus, keine Liebe, bei Schüchternheit auf Trennungs- oder Bindungsangst. Die meisten Menschen auch Frauen haben was an der Birne irgend ein Trauma oder falsche Erwartungen/ Vorstellungen. Eine Fernbeziehung funktioniert wenn beide sich nicht unbedingt brauchen und tiefes Vertrauen haben, will einer mehr, was gerade zu Beginn so sein wird, wird die Sache kippen...

  • entweder seid und zieht ihr zusammen und hockt euch auf der Pelle, geht euch nach paar Monaten auf den Keks und sucht mehr Freiraum oder
  • es scheitert an der Nähe und damit endet es auch eher schmerzlich wenn ihr nicht realistisch seid und dran verzweifelt nicht beieinander zu sein, was ihr ja eigtl. auch nicht wollt. Wollen und nicht können erzeugt unweigerlich Emotionen und daraus wird dann Unsinniges Verhalten (eigene Erfahrung). Siehe Punkt 1

Kurz zu meiner Story:

Bei mir endete es schmerzlich. Wir waren beide nicht bereit. Sie zu sehr fokussiert auf Job und Anerkennung durch auch schwierige Vergangenheit. Ich bereit, emotional geleitet und wollte schon etwas mehr...doch ich war zu expressiv (Bedürfnisbefriedigung, welche vom Single sein und nix brauchen, sehr in die Abhängigkeit der Zuneigung umschlug). Man muss sich im klaren werden, dass die rosa Wolken reine Einbildung sind und auch Bindung bedeuten, voll von Luftschlössern und "falschen" Erwartungen die in vielen Fällen mit einem Schlag kaputt gehen können. So sehe ich das, wenn ich mir die Geburtstagsgeschenke hier neben mir ansehe, die jemanden galten den ich sehr mochte. Nun ja, wir fangen nun wieder ganz langsam von vorne an und die Emotionen drehen sich vice versa. Menschen sind dumm und kompliziert.

Ratschläge, als wenn es nicht schon genug gibt:

Du kannst dich drauf einlassen, aber verliere dich nie selbst aus den Augen. Sei kritisch und versuche es mit der Freundschaft, lass aber auch Emotionen aus dem Spiel. Ich weiß, dass das schwierig wird. Suche Erfüllung im alleine sein, sei dabei aber nicht Einsam. Wenn du das kannst, und trotzdem jemanden an deiner Seite haben kannst der das akzeptiert wie du bist, kann dir keine Trennung oder Trennungsgrund, von einer noch so festen Bindung etwas anhaben. Da du immer Erfüllung in deinem Alleine sein finden kannst. Und bitte, erwarte NICHTS, und sei auf alles vorbereitet. Und damit zurück zum ersten Satz.

Have a nice day

...zur Antwort

Mehrere Gründe:

Warum sie das sind, liegt einmal an der gesellschaftlichen- oder der persönlichen familiären Entwicklung, die den größten Einfluss noch aus dem Christentum hat. Auch wenn die "Kirche" sich mittleiweile locker zeigt. Jedoch, laut dem alten Testament wird praktische Homosexualität abgelehnt. Leider lässt sich diese Meinung beim Anblick eines gleichgeschlechtlichen Paares, mit möglicher Praktik, nicht ganz wegwischen, dass eine färbt also auf das andere ab. Die Tendenz in eine Richtung bildet auf Dauer eine Meinung.

-https://de.wikipedia.org/wiki/Homosexualit%C3%A4t_und_Christentum

Bildung im Allgemeinen hat auch großen Einfluss auf die Meinung von Dingen. Man vergisst, dass Liebe zum gleichen Geschlecht (Liebe zu anderen Menschen) erstmal sehr nahe an der Nächstenliebe liegt. Die Graduierung der Intensität der Zuneigung tut dabei nichts zur Sache, denn Liebe ist nicht gleich Sexualität, diese Reduzierung der Liebe wird zu hoch bewertet.

Wie ändert man diese Einstellung?

  • Erstmal entstehen aus der Homosexualität von anderen keine Nachteile für die Menschheit im Allgemeinen außer evtl. der Forbestand. Somit kommt keiner zu Schaden, sondern es entsteht im Gegenzug sogar mehr Liebe. Und das sollte uns alle freuen.
  • Aufklärung ohne Schranken sollte für jeden verfügbar sein, dank dem Internet kann man sich über Pro-Homosexualität belesen, natürlich sind die negativen Quellen zahlreich, und meist sind es die Religionen die dagegen steuern
  • Man muss die gängigen Gegenargumente analysieren und entschärfen. Es ist keine Grund homophob zu sein weil man dadurch den Fotbestand der Menscheit negativ beeinflusst. Weil eben nur Frauen oder nur Männer von Natur aus keine Kinder zeugen können. Kinder haben und Beziehung führen kann man ja trotzdem. Den Partner wechseln und hetero werden geht immer. Homosexualität könnte ja auch nur eine Phase sein. Und wenn man mal ehrlich ist sind die Hetero-Beziehungen auch nicht so dolle, als das man sie als erfolgreiches Gegengewicht anbringen könnte. #Alleinerziehende-Mütter #Kinder-ohne-Eltern

Die Annahme, der Mensch sei eine notwendige Spezies, wird durch den Fortbestand der Heterobeziehung trotzdem nicht wahr und durch eine Homobeziehung auch nicht. Die Liebe zur Spezies Mensch beinhaltet aber auch "Liebe" zu jedem Geschlecht. Es darf jeder selbst entscheiden ob er selbst Mann oder Frau oder andere Geschlechter mag und sie neben sich dulden kann. Der Fokus einer homophoben Meinung liegt zu sehr auf andere. Sobald man "homophobe Menschen" fragt welchen Nachteil diese Person hat, auf Grund eines anderen homophiles Paares, wird sich zeigt wie er wirklich tickt.

...zur Antwort

Tolle Frage:

meine reguläre Windows Mouse Konfiguration hat keine Möglichkeit 3 weitere Tasten zu konfigurieren. Habe eine Saitek Cyborg, sowas kommt auch meist ohne Software.

Ich würde behaupten eine Mousekonfigurations-Software würde da draußen im Internet rumfliegen. Würde ich auf dem Wege mal versuchen.

___

  1. Sollten Sie die Verpackung der Maus noch besitzen, überprüfen Sie, ob eine CD mit einem passenden Treiber beilag. Installieren Sie diesen.
  2. Sollten Sie keinen Treiber finden, können Sie den Namen der Maus mit dem Zusatz "Treiber" googeln, beispielsweise "GamingMaus XY Treiber". Laden Sie sich dann den entsprechenden Treiber herunter.

chip.de

...zur Antwort