Plötzlich High Ping?

4 Antworten

Deine Schlussfolgerung ist falsch. Wenn Dein Ping zum Router 1 ms benötigt, sagt das noch nichts über Deinen WLAN aus. Du musst so testen:

  1. Rechner im WLAN, Ping auf die Router-Adresse.
  2. Rechner per LAN am Router, Ping auf die Router-Adresse.
  3. Rechner im WLAN, Ping auf ein beliebiges Ziel im Internet.
  4. Rechner per LAN am Router, Ping auf ein beliebiges Ziel im Internet.

Wenn die Ergebnisse jeweils im LAN und WLAN vergleichbar gut bzw. schlecht sind, ist Dein WLAN nicht das Problem, sondern die Strecke zwischen Deinem Router und dem angepingten Server.

hey,

ich hatte ein ähnliches problem mit dem plötzlichen high ping.

bei mir lag es am wlan selbst, deshalb habe ich mir ein dlan gerät gekauft dass mir eine LAN verbindung über die steckdose zur verfügung stellt.

das problem lässt sich auch mit einem wlan repeater beheben.

Wenn der Ping zum Router durchgehend bei 1ms ist, während es zum Internet sehr hoch ist, liegt es eben nicht am WLAN, sondern an der Verbindung hinterm Router

Access Point vergibt keine IP

Hallo!

Mein Vater und ich sind nun seit Tagen am verzweifeln und ich hoffe das ihr uns helfen könnt:

Wir möchten 2 EasyBoxen 802 miteinander verbinden, wobei die eine Box als Acess Point arbeiten soll. Die Box die als AP funktionieren soll, haben wir (nun mehrmals) nach Anleitung resettet, neue IP vergeben und die Wlan Einstellungen vorgenommen. Beide Boxen sind verbunden, ich komme auch in meinen AP hinein, jedoch vergibt er mir keine IP. DHCP wurde beim AP schon rausgenommen, da die andere Easybox die IP vergeben soll.

Wenn ich den Router anpinge bekomme ich auch Antwort, es liegt einfach nur an der doofen IP :(

Über Ideen wäre ich sehr dankbar!

Liebe Grüße

EP Ping

C:\Users\Klaus>ping 192.168.2.99

Ping wird ausgeführt für 192.168.2.99 mit 32 Bytes Daten: Antwort von 192.168.2.99: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64 Antwort von 192.168.2.99: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64 Antwort von 192.168.2.99: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64 Antwort von 192.168.2.99: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64 Microsoft Windows [Version 6.1.7601] Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

ROUTER C:\Users\Klaus>ping 192.168.2.1

Ping wird ausgeführt für 192.168.2.1 mit 32 Bytes Daten: Antwort von 192.168.2.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64 Antwort von 192.168.2.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64 Antwort von 192.168.2.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64 Antwort von 192.168.2.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64

...zur Frage

LAN-Party und High-Ping?!?

Hallo Leute! Es ist sehr wichtig, ich bin müde und ich mache es kurz :D Dienstag LAN Party mit 5 Mann bei uns in der Hütte! Ich werde mir morgen ein Kabel besorgen und es rüber legen! es soll von unserem 16k WLAN router bis in die Hütte reichen (c.a. 15 m Kabel) Mich beschleicht num der gedanke, dass wir alle fünf eine sehr hohe Ping haben werden, da ich eben schon eine Ping von 80 hatte was für meine durchschnittsverhältnisse sehr hoch ist. Meine freundin hat ebenfals einen 16k Router und bei ihr habe ich einen 10 Ping... Ich weiss nicht was da los ist und bräuchte dringen hilfe! Haben in beiden haushalten gleich viele geräte :)

Danke im Voraus :) <3 Ein paar rechtschreibfehler tuen mir leid aber wie gesagt... Es ist halb 2 Nachts und ich kann einfach nicht schlafen deshalb!:(

...zur Frage

High Ping wenn ich ein Video auf YouTube Hochlade

Wieso habe ich einen High Ping wenn ich was auf Youtube Hochlade.

Habe wenn ich zocke immer 20er ping

Wenn ich hochlade habe ich einen 130-250er ping

Habe eine 100k Leitung 100k down 5 up.

Aber vorher konnte ich hochladen und der ping hat sich gar nicht geändert .

Hat letztens eine Lan Party mit 5 PC´s und alle hatten ein ping von 23-25.

Bitte Hilft mir

...zur Frage

LAN über TAE Dose mit einem Router

Folgende Situation:

Ich habe 2 Geschosse und im unterem steht der Router mit Telefon und ein PC (der ist mit LAN verbunden) und im oberen Geschoss steht noch ein PC der mit WLAN ins Netz kommt. Direkt bei dem PC im oberen Geschoss ist die gleiche TAE Dose wie im unterem Geschoss (von dort "bekommt" der Router sein DSL). Ich möchte nun oben ebenfalls LAN haben (habe eine schlechte WLAN Verbindung) und ich kann es mir nicht leisten, ein LAN Kabel quer durch das Haus zu verlegen, weil der Router und der PC im oberen Geschoss sehr weit entfernt sind.

Jetzt meine Frage: Kann ich ohne eine Verwendung eines zweiten Routers im oberen Geschoss nur LAN bekommen? Kann man im unterem Geschoss beim Router sozusagen nur LAN wieder in die TAE Dose "leiten" damit man es sozusagen im oberen Geschoss wieder herausbekommt?

PS: Koste es was es wolle (nur keine Kabel verlegen), aber ein zweiter Router ist (bei 1&1) nicht möglich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?