Pipi in der (Unter-)Hose/Bett machen normal oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Ja, ist mir auch passiert 100%
Einmal, ist es mir passiert 0%
Nein, ist mir noch nie passiert 0%

7 Antworten

Das ist eine Blasenschwäche.
Ich hatte auch eine, vor ein paar Jahren. Man kann es durch Therapie und Medikamente wegbekommen. Geh am besten zu einem Urologen, das hat mir damals geholfen und es gibt auch spezielle Therapien, die deine Blase trainieren, so dass das Pipi von selber halten kannst.
Ansonsten kann sich so etwas auch einfach in/ nach der Pupertät verwachsen und nach und nach schwächer werden. War bei mir der Hauptgrund.
Bis du was unternommen hast, würde ich empfehlen, nachts eine Unterlage ins Bett zu legen und tagsüber (auch wenns peinlich ist) eine kleine Damenbinde zur Sicherheit in die Unterhose machen, sonst könnten ziemlich unangenehme Situationen auftreten.

Hoffe ich konnte helfen, viel Erfolg:)

Mit diesen Problemen solltest du mal zum Arzt gehen und dich untersuchen lassen. Du scheinst eine Blasenschwäche oder Inkontinenz zu haben. Diese kann ganz unterschiedliche Ursachen zu haben, aber genau diese gilt es zu beseitigen. Zudem kann der Arzt dir erstmal Pflegeprodukte empfehlen bzw. verschreiben, die dir in der Übergangsphase helfen und den Urin auffangen (Windeln, Einlagen, etc.).

Ja, ist mir auch passiert

Mir ist das so passiert ich war auf Klassenfahrt (ich bin 10 und der Rest ist alles 13 oder 14 hab paar Klassen übersprungen) mein Problem ist Ich mache manchmal noch in die Hose meine Freunde wissen das alle wir mussten ein parkour machen ich habe einen Druck gespürt aber nicht aufgegeben etwas später kamen schon ein paar tropfen dann habe ich es meinen Freunden gesagt und schon kam ein strahl ich bin mit den Freunden ins Landschulheim zurück gegangen und sie haben mir was anderes gegeben  ( ich habe die ganze Zeit geweint)

Das ist absolut nicht normal. Es könnte mit einer Blasenschwäche oder mit einer Blasenentzündung zusammenhängen. Hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Harninkontinenz könnte das Eine und Andere Interessante für Dich stehen. Ich würde an Deiner Stelle darüber mit einem Arzt meines Vertrauens sprechen. Musst Dich nicht schämen! Das ist der Beruf der Ärzte!

kleinkirmit 11.07.2017, 18:22

Musst Dich nicht schämen! Das ist der Beruf der Ärzte!

schämen ist der beruf der ärzte??? ... :-)

0
Peterwefer 11.07.2017, 20:15
@kleinkirmit

Ja, vielleicht! Aber ich gehe davon aus, dass der Fragesteller mich verstanden hat... Was habe ich hier schon gelesen! Dagegen ist das eine Kleinigkeit.

1
Ja, ist mir auch passiert

Kenne ich, ich trage deswegen sogar noch Windeln.

Ja, ist mir auch passiert

Ja ist mir auch passiert 

ich habe das gleiche problehm wie du und ich mache jetz Teraphie. Mein Doc hilft mir und ich hoffe das es vorbei geht bald. Wenn es mir geholfen hatt schreib ich nochmahls eine Antwort. LG Noah

Was möchtest Du wissen?