Pinkes Kleid als Hochzeitsgast?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. Um richtig angezogen zu sein, sollte man sich bei anderen teilnehmenden Gästen nach dem Dresscode erkundigen, wenn man die Braut oder die Eltern der Braut oder den Bräutigam nicht fragen kann. Sonst kannst Du eine peinliche Überraschung erleben. Sich zu erkundigen ist höflich und respektvoll und zeugt davon, dass man die Benimmregeln kennt.

2. Dieses Kleid in einer Kirche zu tragen wäre nicht angebracht. Allerdings kannst Du die Schultern mit einem Tuch bedecken. Dann geht es. Im Anschluß bei der Feier kannst Du das Tuch dann weglassen. Die Farbe geht in Ordnung. Nur ein weißes Kleid geht nicht. Weiß ist der Braut vorbehalten und nur ihr.

ich denke, das kleid ist in ordnung.  für die kirche solltest du etwas drüber ziehen. ein jäckchen oder einen blazer, in einer neutralen farbe.  mit einem kontrast nimmst du der farbe dann auch etwas an knalligkeit ;-)

Was möchtest Du wissen?