Pilzbefall im Haus!

 - (Schimmel, Pilze)

6 Antworten

Bei ca. 250.000 Schimmelpilzarten ist das etwas schwierig... Du kannst den Pilz analysieren lassen (dann weißt du auch, was er auslösen kann). Kostet ca. 35 € und dauert ca. 2 Wochen.

Dem Vermieter ist der Mangel schriftlich anzuzeigen. Wenn kein Wasserrohrbruch vorliegt, bleibt nur entweder Baumangel seitens des Vermieters oder Lüftungsmangel seitens des Mieters. Die Sanierung zahlt immer der Verursacher...

Ich habe die Wohnung im September 2012 bezogen. Die Wohnung hatte vor meinem Bezug einen erheblichen Wasserschaden, der jedoch laut Vermieter beseitigt sein sollte, wie gesagt sollte. Genau die Stellen, welche auch damals vom Pilz und Schimmel betroffen waren, laut Vermieter, haben auch jetzt wieder zu blühen begonnen.... Die neuen Bilder sprechen ja leider für sich. Wie gesagt, die außerordentliche Kündigung geht spätestens nächste Woche raus. Das ist natürlich alles sehr Ärgerlich. Alle Schäden und betroffenen Stellen habe ich natürlich dokumentiert. Wie dem auch sei Geld werde ich in eine Analyse nicht investieren, da mich die Wohnung nebst anderen „tollen“ Geschehnissen, welche hier schon stattfanden genug Nerven und Stress gekostet hat. Hust Telefonleitung defekt und neue wurde durch Drähte durchs Fenster verlegt/ Toilette lässt sich nur von außen abschließen/ manche Türen lassen sich gar nicht schließen/ Die Starkstromleitung war nicht korrekt installiert/ Waschbecken undicht/ Dielen mangelhaft verlegt/ Therme die ersten Monate defekt/ Im Bad keine Stromversorgung/ Löcher in den Wänden/ Fenster lassen Luft durch/ Eingangstür weißt "Vandalismus" auf/ Die Briefkästen für alle Bewohner gab’s erst ab Ende November/ Hust Warum mietet man eine solche Wohnung? Sie war mit 220 Euro all inkl. die günstigste Wohnung, des Weiteren war ich im Zugzwang, weil das Wintersemester vor der Tür stand und sich die WG in der ich zuvor lebte aufgelöst hat und weil der größte Teil der Mängel, bzw. die schlimmsten Mängel in diesem Umfang von Beginn an noch nicht ersichtlich waren. Die Toilettentür konnte ich noch mit Humor verkraften und diverse Mängel, wie z.b mit den Türen sollte alles noch gemacht werden, was natürlich nie geschah, dass musste ich alles selber machen. Aber der Schimmel gestern und vor allem die Pilze hat das Faß zum Überlaufen gebracht..... Na toll, ab Februar geht’s wieder los mit Klausuren, ich hab Pilzsporen und Schimmel in der Wohnung und muss mir nebenbei eine neue Bleibe suchen. Da hat das Jahr ja voll und ganz zu meinen Gunsten begonnen ^^

0
@BNDAgent

Alleine aus Beweissicherungsgründen würde ich eine Analyse machen lassen! Du weißt nicht, was aus dem Husten noch werden kann. Sollten Spätfolgen zurück bleiben und du kannst nicht nachweisen was es für ein Schimmel war, kannst du auch später nicht die verschimmelte Wohnung als Grund aufführen.

0

Was das für ein Pilz ist kann ich nicht sagen. Dem Vermieter umgehend diesen Tatbestand (am besten mit Bild) mitteilen und ihn zur Beseitigung auffordern, telefonisch und aus Beweisgründen schriftlich.

Na wunderbar, ich hab dann noch weiter gesucht und siehe da, noch wesentlich mehr gefunden, siehe Bilder. Ich habe direkt den Vermieter kontaktiert und ihm diese ekelhafte Sche*** gezeigt, ich hab dann fristlos (außerordentlich) zum Ende des nächsten Monats den Mietvertrag gekündigt. Morgen setze ich noch ein Schreiben auf. Ebenfalls habe ich die Zahlung der kompletten Miete für diesen Monat verweigert, relativ erfolgreich. Auf den neuen, wesentlich entsetzlicheren Bildern, kann man das ekelhafte Teil noch besser begutachten (= Vielleicht kann jetzt jemand diesen Pilz identifizieren und mir sagen, wie gefährlich der Mist tatsächlich ist....

 - (Schimmel, Pilze)  - (Schimmel, Pilze)  - (Schimmel, Pilze)

Jetzt ist inzwischen 1 Jahr vergangen. Weiss Du inzwischen, was für ein Pilz das war? Bei Facebook hat grad jemand das Gleiche Problem wie Du damals. LG Dana

Ich habe jetzt über ne halbe Stunde im Netz gesucht und leider nichts gefunden .

Diese Bild erinnert mich an Luftwurzeln und nicht an einen Pilzbefall .

Geh mit dem Bild zu deinem Vermieter , er wird sich darum kümmern müssen .

Was möchtest Du wissen?