Pilot werden mit schlechten Englischkenntnissen?

8 Antworten

Und wieder mal ein Fall von Selbstüberschätzung: 

"Andere Anforderung würde ich ja erfüllen, desweiteren bin ich überzeugt das dies der richtige Job für mich ist, da mir so etwas einfach liegt, ..." 

Dass Du von Dir selbst überzeugt bist, ist ja nicht schlecht, aber Du musst halt Leute überzeugen, die in einer ganz anderen Liga spielen. 

Und ob Du die Vorgaben der EASA-FCL oder die Anforderungen eines potenziellen Arbeitgebers erfüllst, weißt Du doch gar nicht. Außerdem musst Du den ICAO-Englischtest bestehen - und der hat nur wenig mit Schulenglisch zu tun. 

Also, wie schon erwähnt: Ab ins englischsprachige Ausland und dort mindestens sechs Monate verbringen. Und dann hast Du immer noch Gelegenheit genug, es nicht zu schaffen, so wie über 90 % aller Bewerber. 

Es wird zumindest sehr schwer für dich werden so angenommen zu werden.

Wenn du es unbedingt willst würde ich an deiner Stelle alles daran setzen in Englisch wirklich gut zu werden.

Im Cockpit läuft halt fast alles auf Englisch ab und wenn du da Probleme hast, kann es ganz schnell kritisch werden.

Mach doch einen Sprachkurs in den Ferien in England oder so. Wenn die pilotenausbildung finanzierbar ist, dann sollten drei wochen England, oder vielleicht auch mal ein ganzes Jahr im Ausland auch kein Problem sein. Und das hilft ungemein beim flüssigen sprechen

welche schritte nach dem abi führen zum beruf pilot?

Also was genau muss man nach dem Abi machen ? wo muss man sich bewerben ? was für Möglichkeiten gibt es ? ( Lebe in münchen )

...zur Frage

Möglichkeit als Verkehrsflugzeugführer zu "schnuppern"?

Da ich mir keinen anderen Beruf als den eines Berufspiloten bei einer Airline vorstellen kann, jedoch trotzdem vorher gerne einen kompletten Tagesablauf miterleben möchte, um sehen zu können was genau auf mich zukommt, würde ich gerne einen kompletten Flug im Cockpit miterleben. Am besten ab dem Moment, in dem der Pilot den Flughafen betritt, bis zu seinem Feierabend.

Falls jemand eine Idee oder sogar bereits Erfahrungen in dieser Hinsicht gemacht hat oder irgendeine Airline oder sonst eine Möglichkeit kennt, dies zu tun, dem wäre ich sehr dankbar für eine Antwort.

Gerne auch persönlich per email: jnhllr8@gmail.com

...zur Frage

Kann man als Pilot reich werden?

Hallo
Mein grösster Traum ist es, Pilot zu werden. Aber wird man auch als Pilot reich? Ich meine, ob man sich mal ein Haus kaufen kann und teure Autos fahren kann?
Ist der Beruf Linienpilot wirklich ein Traumjob oder ist er zu stressig und ist jemand auch von euch Pilot bei einer Airline?
Besten Dank für eure Antworten ;)

...zur Frage

Segelflugschein empehlenswert um Pilot zu werden?

Hallo, ich bin 15 Jahre alt und möchte sehr gerne Pilot werden. Ich wollte bald mit Segelfliegen anfangen und wollte fragen, ob es später besser ankommt oder ob es irgendwelche Vorteile gibt für später. Ist es schwer den Segelflugschein zu bestehen? Könnt ihr mir auch noch andere Tipps geben?

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?