Piercing mit 14, ohne Einverständniserklärung der Eltern?

9 Antworten

Gar nicht!
Ein seriöser piercer verlangt bei U18 jährigen immer die Einverständnis der Eltern.

Hallo,

Bei einem unseriösen Hinterhofpiercer, der dein Piercing vermutlich auch versauen wird, sodass du es eh nicht lange haben wirst und am Ende nur eine Narbe übrig bleibt.

Liebe Grüße

Wenn du es tatsächlich ohne Einverständnis der Eltern machen möchtest, musst du schon zu einem sehr unseriösen Piercer gehen und solche Leute sind dann meistens sehr unhygienisch. Wenn es deine Eltern nicht erlauben dann musst du das wohl leider akzeptieren. Ich hatte mein erstes Piercing auch mit 14, allerdings am Ohr. Wäre es eine andere Stelle gewesen, hätten es meine eltern auch nicht erlaubt.

Du bist 14. Warte bis du älter bist und das selbst entscheiden darfst, ansonsten wirst du das noch bereuen.

Was bringt es dir denn wenn du dir - entgegen des Verbotes der Eltern - ein Piercing setzen lässt?

Das wird Ärger geben mit deinen Eltern... da kannst dich dann auf viel gefasst machen (Streit wäre noch das harmloseste nehme ich an). Meine Eltern hätten damals wohl das Taschengeld komplett gestrichen, die nächste Urlaubsreise für mich gestrichen, Hausarrest ausgesprochen (also Ausgehverbot in der Freizeit), Zwischendurchgeschenke hätte ich mir abschminken können, tausenderlei Vorhaltungen und Vorträge über die Gefahr einer Entzündung und Nervenschädigung...). Mir persönlich wäre es das nicht wert.

Was, wenn sie dich zwingen wollen das Piercing wieder raus zu nehmen?

Zumal sie denjenigen (der dir das Piercing gesetzt hat) dann auch anzeigen können wegen Körperverletzung eines Minderjährigen. Dann hat derjenige Ärger am Hals, egal ob es ein Hinterhofpiercer ist, ein gelernter Piercer oder der Kumpel des großen Bruders irgendeiner Freundin von dir.

Von "selbst ein Loch stechen" würde ich übrigens die Finger lassen. Auch am Ohr kann man verflixt viel Schaden anrichten. Nicht das am Ende sich das Gewebe entzündet, nekrotisch wird und dann der plastische Chirurg versuchen muss die Ohrmuschel zu retten.

Ach komm, die 4 Jahre kannst noch getrost warten - dann bist du 18 und kannst in Eigenverantwortung zum nächstbesten seriösen Piercingstudio gehen

Was möchtest Du wissen?