Einverständniserklärung Ohrlöcher

3 Antworten

Ein Ohrloch nennt man auch Lobepiercing und da macht es keinen Unterschied, ob du schon zwei hast oder nicht.. natürlich müssen immer beide Elternteile einverstanden sein (Formulare gibt's beim Piercer) und mind. ein Elternteil muss dabei sein, alles andere wäre total unseriös! Ich hoffe du gest wenigstens zum Piercer und rennst nicht zu einem Juwelier oder anderen Verkäufer und lässt dir das schiessen..

Ich habe auch mehrere Ohrlöcher und bei jedem einzelnen mussten meine eltern dabei sein oder ich musste eine einverständiserklärung haben.

Ohrlöcher sind Piercings, Lobe Piercings!

Man braucht unter 18 immer das Einverständnis der Eltern, der der das ohe man macht sich strafbar!

Geh zu einem seriösen Piercer, der kann dir das auch nochmal erklären. Die meisten Piercer haben auch vorhefertigte Einverständnisserklärungen.

Zählen alle Ohrlöcher als Piercings? Ich dachte nur die weiter oben. Wie zB ein Helix . Danke schonmal ^_^

0

Was möchtest Du wissen?