Piercing in Beruf mit Kundenkontakt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

in deinem Fall würde ich ja dann doch wesentlich eher das Septumpiercing empfehlen - das kann man vom ersten Tag an einfach einklappen und niemand auf der Arbeit muß es jemals überhaupt sehen - dahingegen ist das Lippenbändchenpiercing schon regelrecht auffällig. 

Das Septumpiercing kann man auch problemlos selbst auswechseln wenn es abgeheilt ist - und nach etwas längerer Tragezeit sogar zum Arbeiten einfach komplett rausnehmen - und abends einfach wieder reinmachen - das alles geht mit einem Lippenbändchen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei so einer Ausbildung kann es allerdings problematisch werden. Am besten horchst du mal rum was die Kollegen denken wie der Chef drauf reagieren würde. Oder einfach nachfragen, ist das sicherste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise ist im 5 Sterne Gastro Bereich nichtmal ein Helix Piercing erlaubt, daher sprich mit deinem Chef.
Es gibt sogenannte Retainer, die sind Durchsichtig und die kannst du eigentlich unauffällig tragen (sollte halt ein Stab und kein Ring sein)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal würde ich deinen Chef fragen, da das auch schnell zu einem Kündigungsgrund werden könnte. Und zum wechseln, nein eigentlich kann man es nicht allein wechseln, da man ein barbell nimmt, welches meistens nur Piercer mit einer bestimmten Zange hereinklemmen können. Einen normalen Ring solltest du nicht nehmen, da du ganz leicht sie Kugeln verschlucken kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Accursija
04.11.2015, 21:20

ahh okay danke viel mal :)

0

Grundsätzlich schon aber ich glaube wenn du in einem sehr schicken restajrant arbeiten willst würde ich lieber noch mal den arbeitgeber fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt immer auf den Arbeitgeber drauf an. Mir ist mittlerweile schön öfter aufgefallen das die Angestellten entweder einiges gestattet ist, andere waren bis oben hin zugeknöpft.

Wenn es ein Problem für sich ist den Schmuck abzulegen, vorher unbedingt informieren.

Denke aber das es heutzutage etwas lockerer ist, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Accursija
04.11.2015, 18:49

ja mein betrieb ist nicht direkt der strengste, habe mich aber noch nicht gross erkundigt...

0

Hey, ich kann dir deine Frage nicht wirklich beantworten aber frag doch einfach mal deinen Chef wo du die Arbeit machst wie er dazu steht und ob er damit schon Erfahrung gemacht hat. Kannst ja auch mal deine Kolleginnen fragen :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?