Physikfrage ich checks nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für die erste Frage brauchst du die Formel v = a * t . Die musst du halt entsprechend umstellen.
Für die zweite brauchst du die Formel s = a/2 t^2 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

v=a*t umrechen von km/h in m/s

Und 

v=s/t

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

v0=0m/s ;v=90km/h=25m/s; a=0,5m/s²;x0=0

v=v0+a*t;

v=a*t;

t=v/a=25m/s/o,5m/s²=50s.

x=x0+v0*t+0,5*a*t²;

x=0,5*a*t²=0,5*0,5m/s²*(50s)²=625m

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Destranix
04.11.2015, 16:25

v0=0m/s ;v=90km/h=25m/s; a=0,5m/s²;x0=0

v=v0+a*t; //erste Bewegungsgleichung!

v=a*t; //da v0=0 fällt v0 weg

t=v/a=25m/s/o,5m/s²=50s. //Einsetzen und ausrechnen

x=x0+v0*t+0,5*a*t²; //zweite bewegungsgleichung

x=0,5*a*t² //da x0=0 und v0=0 fällt x0 und v0*t weg

x=0,5*a*t²=0,5*0,5m/s²*(50s)²=625m //Einsetzen und ausrechnen

1

Was möchtest Du wissen?