Pharmazie an der Universität Düsseldorf?

1 Antwort

Wie genau meinst du das? Bevor das Studium überhaupt anfängt? Das halte ich für sehr unwahrscheinlich. Die Studienplatzvergabe läuft wie an allen deutschen Unis über Hochschulstart.

Praktika hat man im Pharmaziestudium dauernd, Klausuren eigentlich auch. Also kann es natürlich schon sein, dass es in Düsseldorf irgendwie so geregelt ist, dass du nicht am Praktikum teilnehmen darfst, wenn du eine Klausur nicht bestanden hast. Das ist eigentlich ganz sinnvoll, wenn im Praktikum mit Gefahrstoffen hantiert wird, die besonderer Vorsichtsmaßnahmen bedürfen.

An einer anderen Uni, an der es diese Regelung vielleicht nicht gibt, ist das Pharmaziestudium garantiert auch nicht einfacher. Es ist wichtig, dass du den Stoff beherrschst und jederzeit eine solche Klausur bestehen könntest, weil du sonst irgendwann einfach überhaupt nicht mehr mitkommst. Viel zu lernen ist es überall.

Frag aber vielleicht nochmal diesen "Bekannten", wie er zu dieser Info gekommen ist und was das für eine Klausur sein soll.

Biologie Klausur - Mitose

Hallo, ich schreibe am Mittwoch eine Klausur in Biologie und hab da mal ne Frage. Und zwar ich kenne mich mit dem Thema der Mitose mittlerweile gut aus, kann den Vorgang gut beschreiben, doch ich denke es ist viel zu einfach, wenn in der Klausur stehen würde "Beschreiben Sie den Vorgang der Mitose". Weiß jemand vielleicht wie so eine Klausur lauten könnte? Vielleicht von den persönlichen Erfahrungen heraus?

Danke im voraus.

...zur Frage

Pharmaziestudium Tagesablauf?

Hallo,

ich möchte zum Wintersemester diesen Jahres mit einem Pharmaziestudium beginnen. Ich bin mir auch sicher, dass ich das machen will auch wenn viel im Internet davon abraten. Mich würde nun interessieren, wie ich mir einen Tag als Student im Bereich Pharmazie vorstellen soll. Morgens Vorlesungen und danach Labor? Was macht man überhaupt im Labor. Und ist man dann jeden Tag erst um 18:00 aus der Uni raus?

Danke!

...zur Frage

Pharmazie oder Pharmatechnik?

Hallo

also ich trete nun bald mein letztes Schuljahr an und daher wird es langsam mal Zeit, dass ich mir überlege, was ich danach machen möchte...

Interessirt bin ich am Pharmazie bzw. Pharmatechnik-Studium... Wobei ich hierbei eure Hilfe brauche.Denn trotz Recherche ist mir noch nicht so ganz klar was die Unterschiede von diesen beiden Studiengänge sind. ALso was macht man jetzt genau bei welchem Studiengang und was später (nach dem Studium)?

Habt ihr eins von beiden studiert? Wie fandet ihr es? Würdet ihr es weiter empfehlen?Wo liegt der NC?

Danke im voraus, Marupe

...zur Frage

Silberchlorid und Silberthiocyanat Löslichkeit?

Hallo,

ich arbeite grade Altklausuren durch, um mich auf meine Prüfung vorzubereiten. Bei einer Frage habe ich jedoch keine Ahnung, was die Lösung ist.... Aufgabe: Silberchlorid (pKL=6) und Silberthiocyanat (pKL=8) werden in Wasser gelöst. Welche Aussagen treffen zu? Eine der Aussagen ist "Die Löslichkeit in Wasser ist höher als in einer KNO3-Lösung" ... Was hat das denn miteinander zu tun und wie berechne ich den das Löslichkeitsprodukt davon in einer KNO3-Lösung?

Danke!

...zur Frage

Chance Prüfung zu bestehen?

Wie groß schätzt ihr die Chance ein, bei einem Multiple Choice Klausur, in einer Universität, im Fach VWl, mit einem Wissen vom Stoff etwa 20%, zu bestehen?

Etwa 25 Aufgaben, 5 Wahlmöglichkeiten je Aufgabe, nur eine Antwort ist richtig.

...zur Frage

Pharmazie und Chemie gleichzeitig studieren?

  1. ist es theoretisch möglich, beides Vollzeit zu studieren
  2. ist es schaffbar, unter der Berücksichtigung, dass sich im Grundstudium viele Fächer überlappen (denke ich mal)
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?