Pferdekauf... Isländer

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

diese Preiskategorien sind dazu da, dass der potenzielle Verkäufer eine grobe Preisangabe bekommt, damit er weiß, ob es sich lohnt, dieses Pferd überhaupt anzuschauen oder ob es den eigenen finanziellen Rahmen völlig sprengt.

Dass diese Angaben sehr grob sind, liegt oftmals daran, dass grade auf großen Höfen viele Jungpferde ausgebildet werden. Im Laufe der Zeit verändern die sich auch, werden entspannter oder bleiben anspruchsvoll, nach einiger Zeit wird auch die Eignung sehr deutlich.

Da sich das im Laufe der Ausbildung grade bei jungen Tieren noch stark ändern kann, sind die Angaben immer so pi mal daumen und nie festgesetzt.

Außerdem halten sich viele Verkäufer gerne noch einen Spielraum frei, beispielsweise um mit dem Preis ein bisschen runterzugehen, wenn sie merken "Das ist der perfekte Mensch für dieses Pferd, aber der Preis ist für den/die vielleicht doch ein bisschen hoch" oder wenn sie andere vom Kauf abhalten wollen.

Und natürlich lässt eine Preisspanne von "6.500 bis 9.000" jeden hoffen, dass das Pferd, was einen in der Anzeige so anhimmelt, vielleicht doch unten in dieser Peisspanne angesiedelt ist. ;-)

Was die Preiskategorien genau bedeuten, kann man meistens irgendwo nachlesen, da musst du einfach mal auf der Seite (anderer Menüpunkt oder auf der Verkaufsseite Link zur Kategorien-Angabe) rumsuchen.

Grüße und frohes Neues!

das ist mit sicherheit auf der seite, wo du geschaut hast irgendwo erklärt.

18

Oh ich glaub, ja okay du hattest recht. Ich hab nicht richtig geguckt xD Jop da war was XD

0

Wie gut sind die Stehplatze bei einem Konzert in der Wiener Stadthalle?

Im Oktober möchte ich an einem Koncert in der WS teilnehmen, aber weiss nicht, welche Preiskategorie sich lohnt. Kann man bei den Stehplätzen auch alles hören? Oder bei der Preiskategorie 'C' lohnt sich mehr? Welche Erfahrungen habt ihr?

...zur Frage

Wieviel kostet ein Isländer?

Hallo ihr
Mich würde mal interessieren, was ein Isländer, nach meinen Kriterien (mal angenommen ich würde mir einen kaufen), kosten würde.
Kriterien:
-gesund
-fürs Freizeit reiten
-freizeitmäßig Dressur (etwa E,Keine Turniere)
-würde einen Hopser übers cavaletti aushalten
-geländesicher
-für Kinder/Jugendliche geeignet
-ab 1,35 m
Nein,ich möchte (gut,mädchentraum halt)mir kein Pferd kaufen( ich habe eine Rb und bin total zufrieden) aber irgendwie interessiert mich das einfach. Keine Ahnung warum.
Liebe Grüße
P.s.: ich liebe Isländer

...zur Frage

Pferdekauf Preisminderung Hornspalte?

Ich kaufe ein Pferd was 4 sehr schlecht Hufe hat.. Lang und flach mit Hornspalten an der trachenwand an alles 4 Hufen.
Wie sehr kann das den Preis senken?

...zur Frage

Pferd aus dem Ausland (Island)?!

Hallo,
ich habe vor mir einen Isländer zu kaufen. Ich habe schon mehrere Höfe 'abgeklappert' und bin viele Pferde Probegeritten. Entweder die Chemie hat nicht gestimmt oder der Preis was zu teuer...

Nun überlege ich mir ein Pferd von Island zu hohlen. Ich habe da schon ein paar Interesannte gesehen, die Preise gehen auch (Transport kostet nicht mehr als 2.000 € oder???). Was haltet ihr davon? Habt ihr dies auch schonmal gemacht?

Freue mich auf Antwort.

 

LG 

...zur Frage

ISLÄNDER LANGSAM?

Hallo,

ich habe jetzt schon oft von Großpferdebesitzern bzw. Reitern abschätzige Kommentare gehört, wenn ich gesagt habe, dass ich Isländer reite. Die seien ja so langsam und so klein.... Einmal habe ich mit meiner Tante (besitzerin eines Oldenburgers) und meiner Cousine über einen eventuellen reiturlaub gesprochen, von dem meine Tante meinte, dass es dort (fast) jede Rasse zur Auswahl gäbe. Ich habe dann gesagt, dass ich einen Isländer nehmen würde. Sie hat mich bloß hämisch angesehen und gesagt: da willst du bestimmt was viel besseres als nen Isländer... Das hat mich so wütend gemacht! Isländer sind ja ziemlich temperamentvolle Pferde, wer sie selbst reiten, kann davon Lieder singen. Das will aber irgendwie nicht in die Köpfe von meinen Reiterfreunden rein, die denken bei Isländern immer an ruhige, kinderliebe Anfängerpferde. Ich bin mal auf einer achtjährigen Isistute im Wald geritten (Pferd meiner Freundin), die war so schnell, dass mir der Wind wirklich um die Ohren gepfiffen hat (nicht nur gerauscht). Nach diesem Erlebnis war ich so beeindruckt, aber leider wollte mir das keiner glauben. Ich reite auch hin und wieder Großpferde, von denen war jedoch keines so schnell wie die Isländer, die ich geritten bin und reite.

Woher kommen diese Vorurteile?

LG

...zur Frage

Erste Westerngitarre?

In was für eine Preiskategorie sollte man sich umschauen wenn man anfangen will Gitarre zu spielen?

Gerne auch Modellbeispiele.

Grüße

-krow1

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?