Pferd reitet ecken nicht ein im Galopp?

6 Antworten

Frag deineN TrainerIn ob sieER die Ken begrenzen kann zb du reitest sie steht in der Mitte der ecke und dein Pony kann nicht raus

Oder du musst (ist bei meinem Pferd so) starke innenstellung geben, und stark mit dem inneren schenkel "drücken"

Erst einmal, wie alt ist das Pony und wie weit ist es ausgebildet ? Denn es könnte sein, dass es noch nciht richtig ausbalanciert ist bzw. sich und einen Reiter nicht sicher in den Ecken ausbalancieren kann und deshalb nach innen kommt.

Wahrscheinlicher ist aber, dass es dich einfach nur auf den Arm nimmt und bei dir damit auch immer durchkommt. Nimm deshalb am besten Unterricht oder lass dir an deinem Stall von einem Erfahrenem reiter helfen. So kommst du schneller und auch besser für dich und das Pony zu einem Ergebnis als wenn du es alleine probierst.

Für dich selber könntest du in die Ecken hütchen stellen, erst auf den 3. Hufschlag. So kannst du dir selbst eine ausgedachte Grenze ziehen und musst dann zwischen Hütchen und Bande durch die Ecke reiten, klappt das gut, einfach die Hütchen weiter in die Ecke ziehen.

Als Tipp noch: Wenn du merkst, dass dein Pferd nicht durch die Ecke reitet wende ab und reite ne Volte, parier dafür auch durch. So mekrt dein Pferd, dass du das Spielchen nciht mitmachst. So könntest du immer auf dem mittel Zirkel galoppieren, da gibt es keine Ecke zum ausweichen :).

Dein Pony sollte mal geduldig zu Fuß geführt werden. Jede Ecke eingehend und in Ruhe erörtern, während man sie langsam absolviert. Dann Trab. Bleibe Deinem Pony nah, und tu so, als seien Ecken echt nett und harmlos, und dann beachtest Du sie nicht weiter und gehst mit Deinem Pony ohne langsamer zu werden zur nächsten. Nach ein paar Runden aufsteigen, ganz leichter Galopp, und wieder findest Du die Ecken nett, und beachtest sie dann nicht weiter. Probier mal. Erzählst Du mir dann?

Das bringt nichts. Sie macht es ja auch nur im Galopp also beim reiten.

0

Da ist es an die das Pony mit dem Inneren Schenkel in die Ecke zu treiben, auch im Galopp.

Nimm dir Guten Unterricht und versuche das Pony mehr an die Hilfen zu bekommen.

Reite nicht immer nur ganze Bahn auf dem Hufschlag sondern versuch mal auf den 2. oder 3. Hufschlag zu gehen, dabei das Pferd gerade zu halten mit den Schenkeln. Man lengt ja auch nicht mit den Zügeln sondern mit Gewichts und Schenkeln.

Du musst halt nicht draufsitzen und dich tragen lassen sonder das Pony reiten, darum heißt es auch nicht das Pony reitet nicht im galopp in die Ecke sondern du reitest das Pony nicht in die Ecke rein und lässt es abkürzen ;-)

Dein Pony teht im Galopp nicht korrekt an den Hilfen. Ich vermute mal, dass du im Galopp so sehr mit sitzen beschäftigt bist, dass es diese Schwäche bemerkt und direkt ausnutzt.

Mach ein paar Sitzübungen an der Longe, dein Sitz sollte absolut unabhängig werden. Vergiss nicht die Anlehnung am äußeren Zügel und den inneren Schenkel.

Was möchtest Du wissen?