Pferd bemalen, welche Farbe?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich nehme immer Bodypaintingfarbe!

Für euch würde sich die Flüssigschminke von Farbstark (Cleancolors) oder Eulenspiegel Liquid make up eignen, die Preise und die Qualität sind ebenbürtig!

Mit dieser Schminke kann ich auch airbrushen aber sie läßt sich auch ganz wunderbar mit den Fingern auftragen oder einem Schwämmchen, natürlich auch mit Pinseln...

Für die Turniere nehme ich wasserfeste Farbe und auch immer die Airbrushpistole, das hält locker drei Tage!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karin1987
24.06.2011, 10:01

Die Bilder die ich von dir sehe gefallen mir alle! Mir ist das bei anderen Fragen schon aufgefallen.

Darf man fragen aus welcher Region du kommst?

Und ob du gegen auslage deiner Kosten auch andere Pferde so gestalten würdest?

Für die Aufführung sollte es nicht lange halten, aber für das Turnier wäre das echt toll!

0
Kommentar von ONYX2000
06.05.2013, 15:36

Liebe Selfmadequeen,

hättest du mir eine Seite wo man all diese Sachen bestellen kann?

Noch eine Frage: Deckt das Airbrushen gut, also sind die Farben gut erkennbar? Und kann man die Farben auch mischen?

Liebe Grüsse

0

Ich habe mal eine Vorführung gesehen, wo dem Pferd mit Markierungskreide außen sein Skelett drauf gemalt wurde, um zu veranschaulichen, wie sich gutes / schlechtes Reiten auf das Pferd auswirkt. Für ganze zwei Wochen kannst eh vergessen. Die Pferde legen sich ja, wälzen sich und Ihr werdet die putzen und duschen dazwischen. Da würde ich die Bemalung so einfach halten, dass man es einmal ausprobiert und dann am Tag der offenen Tür direkt vor der Aufführung macht. Ach, die zwei Wochen stehen ja gar nicht in der Frage, nur irgendwo in einem Kommentar. Und beim Schimmel würd ich an einer unauffälligen Stelle (Vorderbein Innenseite ganz oben oder so) ausprobieren, ob's wirklich raus geht mit waschen mit Shampoo und, falls nicht, evtl. die Rollen tauschen, falls er nicht mit Farbflecken auf's Turnier soll ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich könnte mir gut vorstellen, dass ihr die Pferde mit Kreide bemalen könnt. Das geht dann beim Waschen auch wieder ab. Oder ihr nutzt Silberspray =D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karin1987
23.06.2011, 16:55

Kreide habe ich auf meinem Schimmelchen mal Probiert, das sieht man nicht wirklich.

Blau und Silberspray bekommt man schlecht ab und es ist nicht Bund genug, bzw lässt sich schlecht auftragen als Muster

0

Hallo! Ich würde mich gerne der Frage anschließen.. ich habe eine Knabstrupperstute (Volltiger, doch leider nur gaanz vereinzelt Punkte). Für eine Vorstellung soll sie der kleine Onkel von Pippi Langstrumpf werden. Da müssen Punkte her! Also brauche ich eine schwarze Farbe, die aber ohne Wasser wieder rausgeht (ist im Dezember!). Es muss auch nur für 1/2 Stunden halten.. und notfalls kann man es danach auch noch 1/2 Tage sehen, aber es sollte schon größtenteils rauszubürsten sein.. Hat jmd eine Tipp für mich? Danke!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karin1987
23.11.2011, 14:59

Wir haben für unsere Vorstellung nun doch Straßenmalkreide genommen die wir kleingeraspelt haben und in Wasser aufgelöst haben. Das ließ sich gut auftragen und zumindest von den Dunklen Pferden restlos ausbürsten.

Ich habe mich aus privaten Gründen aus der Vorstellung zurückgezogen. Bei den Proben ging das mit der Farbe super, hat gut gehalten nur das braun sah auf dem Schimmelchen dann Rosa aus und ging selbst mit normalen Wasser und Bürste erst nach 3-4 mal waschen wieder raus.

Wenn du scharz auf nem Schimmel möchtest würde ich an deiner stelle einfach und simpel Kohle nehmen!!! Teste das vorher mal mit Grillkohle aus, wenn es funktioniert einfach ein Kohlestück nehmen und pünktchen malen und dann versuchen auszubürsten. Hält das nicht kohle zu Staub machen, mit Wasser verdünen und mit dem Finger auftupfen. Wenn das dann trocken ist sollte sich das einfach ausbürsten lassen. Sollte dann so wie die Kohlesteine funtionieren die ja auch zum reinigen von Mistflecken auf Schimmeln genommen werden.

0

ich hab schon mal davon gehört seidenpapier zu nehmen aufs pferd zu legen und des dann nass zu machen , da geht die farbe raus aus dem papier und aufs pferd. später solls auch wieder rausgehen. selbst probiert hab ichs noch nicht , habs nur mal im reitforum gelesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karin1987
23.06.2011, 13:02

einen Versuch ist es Wert, nur bei einem Rappen wird das wohl nicht gehen.

0

Da gibt es ganz viele verschiedene Möglichkeiten: Fingerfarbe, wie du schon gesagt hast, war auch meine erste Idee, aber ich hab auch schon gesehen, dass es mit Lebensmittelfarbe geht, würde ich jedoch bei Schimmeln nicht anwenden, da das nicht so einfach wieder rausgeht. Wenn doch, dann das Pferd vorher mit Fell-/Mähnenspray einsprühen. Die Farbe haftet dann icht ganz SOOOOO gut, geht aber einfach wieder 'raus. ;)

Oder Asche/Beeren/Kohle/etc.(je nach Wunschfarbe) vermischt mit Wasser und Fett wäre auch eine Möglichkeit.

Außerdem gibt es noch Makrieungskreide. Schafmakierungskreide z.B.. Das sind spezielle Stifte, mit denen Tiere makiert/bemalt werden können. ;)

Mein Favorit bleibt aber Fingerfarbe ;)

Wünsche euch viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karin1987
23.06.2011, 13:34

Was hat das mit dieser Markierungskreide auf sich? Geht das gut wieder raus oder hält das dann 2 Wochen?

0
Kommentar von marrehatnefrage
25.05.2014, 19:24

Wie bekommt man dann die Fingerfarbe wieder raus? :)

0

Bloß keine Fingerfarben, haben wir am Anfang auch gemacht. Bekommt man schlecht raus. Nimm Straßenmalkreide. Die musst du vorher wässern so dass sie feucht ist. Dann kannst du die Ponys selbst oder deine Hände anmalen und davon einen Abdruck aufs Pony bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben auch mal die Hufe mit Silberspray und Blauspray (Desinfektionssprays) besprüht. Sah sehr cool aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?