Pfannkuchen lieber in Sonnenblumenöl oder in Butter braten?

5 Antworten

Um den Butter Geschmack zu bekommen, schmelze ich etwas und rühre in den Teig hinein. Beim braten benutze ich niemals Butter da es nicht hocherhitzt werden darf. Es verbrennt zu schnell und schmeckt nicht.

ich nehm zumeist pflanzenöl, aber unheilich wenig, da bereits in den Pfannkuchen einige EL drin sind und die Pfanne beschichtet ist. Butter bzw. Butterschmalz schmeckt aber halt besser ,-) Butter ist nur nicht so hocherhitzbar und wird dann schnell dunkel.

Weder noch. Ich benutze Butterschmalz, das ist Butter ohne den Wasseranteil - spritzen fällt also aus. Die Öle können sich in der Hitze der Pfanne zersetzen und rauchen teilweise auch ziemlich schnell. Margarine zählt für mich nicht zu den Lebensmitteln, seit ich weiß, wie sie hergestellt wird (für Interessierte: freenet-homepage.de/gesundheitsprobleme/margarine.html).

butter hat die angewohnheit zu spritzen ;) - ich nehm immer sonnenblumenöl weil dosiert sich auch schöner - ansonsten frei nach geschmack, was jetzt gesünder ist kann man sich auch nur drüber streiten ^^ - nur von magerine würd ich abraten das is nur besseres waffenfett xP

Zum Braten nehme ich grundsätzlich lieber Öl oder Margarine, weil Butter schnell braun wird, wenn man sie zu stark erhitzt.

Was möchtest Du wissen?