Peugeot 306 Cabrio als Fahranfänger Auto?

 - (Auto, Auto und Motorrad, Cabrio)

3 Antworten

Hallo! Also, ich bekomme bald meinen Führerschein und mit diesem auch mein Erstauto - voraussichtlich genau so ein 306 Cabrio Bj 2002, 100 PS Benziner, Sant Tropez Sonderausstattung. Ursprünglich wollte ich einen MX-5, aber da mir mein Bruder seinen 306 überlässt wird das mein Erstwagen.

Also, der 306 hat ein paar Schwächen: Dichtungen bei der Windschutzscheibe sind oft ein Problem, die lösen sich regelmäßig. Auch auf Dichtheit des Verdecks sollte überprüft werden.

So ein 306 macht sehr viel Spaß zum (Mit)fahren, da man sich immer schneller vorkommt als man tatsächlich ist. Das Auto ist das Gegenteil von einem Panzer, also sehr offen - wenn man alle Scheiben runterlässt + Verdeck zieht es herrlich! Die Sitze bieten guten Seitenhalt. Durch den Frontantrieb ist das Auto sehr sicher zum Fahren. Ein großer Nachteil, und das sollte unbedingt beachtet werden: Es gibt keinen Überrollbügel, bei einem Überschlag siehts also sehr schlecht aus. Vielleicht kann man nachträglich einen montieren.

Mit Leistung ist es so, naja, typischer Sauger halt. Das heißt, Leistung ist vor allem in den hohen Drehzahlen vorhanden und dann säuft das Teil ziemlich. Aber das könnte man ja modifizieren ;)

Zusammenfassend kann man sagen, dass der 306 ein guten Anfängerauto ist da er viel Fahrspaß zum niedrigen Preis bietet, sowohl als auch solide Großserientechnik. Sicher ist er allerdings nicht, was vor allem am fehlenden Überrollbügel liegt. Für den Winter könnte man auch ein Hardtop montieren.

Wenn du etwas sichereres suchst und etwas mehr Budget hast, empfielhlt sich ein Renault Megane Cabrio ab 2006. Da hast du dann eine eierlegende Wollmilchsau mit vielen Komfortfeatures wie Keyless Go, automatisches Klappdach, Panoramaglasdach, Sitzheitzung, Leder und teilweise sogar Anhängerkupplung! Ein Modell vor 2006 ist aber nicht empfehlenswert, da diese viele Mängel haben.

Ich hoffe ich konnte helfen!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Schönes Auto aber schon ca. 20 jahre alt. Ist halt ein Glücksspiel wie bei allen alten Autos.

Es gibt durchaus gepflegte mit wenig Kilometern

0

Meines Wissens gilt der Wagen als nicht besonders haltbar und zuverlässig... Google doch mal nach Gebrauchtwagentest Peugeot 306 oder Kaufberatung Peugeot 306.

T3Fahrer

Was möchtest Du wissen?