personenbevőrderungsschein bei der feuerwehr?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du brauchst definitiv keinen Personenbeförderungsschein bei einer Feuerwehr. Weder bei einer FF noch bei einer BF. Der sog. "Führerschein zur Fahrgastbeförderung" wird benötigt, wenn man gewerblich bis zu acht Personen befördern möchte. Die Feuerwehr zählt als Behörde nicht zum "gewerblichen" Transport. Das gilt übrigens auch für Krankenkraftwagen (und somit auch Rettungswagen), sofern der Träger die Feuer, Bundeswehr, (Bundes-)Polizei, der Katastrophenschutz oder ein nach Landesrecht anerkannter Rettungsdienst ist. Siehe Fahrerlaubnisverordnung §48 (2). Natürlich kann ein Arbeitgeber einen P-Schein verlangen, er muss es aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Davidtheanswer
10.10.2011, 15:14

Es gibt sehr wohl Fahrzeuge bei Feuerwehren mit mehr als 9 Sitzpläten ! Was ist damit ?

@ Feuerteufel: mit dem FS Klasse C1 den du dann brauchst darfst du wie bei Klasse B 8 Leute mitnehmen (siehe auch PKW z.B. VW Transporter (Bulli)

0

Bei der Feuerwehr weis ichs net,krankenwage brauchen einen!Ich hab meinen letzt bestanden;-)

Farben musste ich aber nicht erkennen!reaktion,sehtest,Blut usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?