Periode verkürzen (Pille früher einnehmen) HILFE

3 Antworten

Sie kann die Pillenpause ohne weiteres verkürzen. Allerdings ist es unwahrscheinlich, dass dadurch die Blutung eher aufhört.

Nach den "Vergessern" im letzten Monat habt ihr hoffentlich die nächsten 7 Tage zusätzlich verhütet! Die "Vergesser" ändern aber jetzt nichts daran, dass sie ihre Pillenpause verkürzen kann. Nur, wie gesagt, auf die Dauer der Blutung wird das wohl keinen Einfluss haben.

Im Übrigen sollte deine Freundin sich mal die Packungsbeilage ihrer Pille durchlesen, da stehen solche Sachen normalerweise auch drin.

danke :)

0

Ja, ohne Auswirkungen kann sie sofort mit der Pille anfangen.

Hoffentlich habt ihr letzten Monat zusätzlich verhütet, eine zwei Tage längere Pause ist nämlich nicht ohne Auswirkungen möglich.

natürlich haben wir das :D

kann sie die jz nehmen?

0

Die Pause kann immer verkürzt werden.

Die letzte Pause und die ersten sieben Pillen waren allerdings ungeschützt.

Wenn sie die morgen nimmt hat das auswirkungen? also ist die dann sicher?

0
@Fragexd

Habe ich doch schon geschrieben, oder?

Sie kann es auch im Beipackzettel nachlesen.

0
@Verhueter

ok aber wenn man die einmal nicht nimmt ist der monat doch im a~sch oder? was meinst du mit 'Die letzte Pause und die ersten sieben Pillen waren allerdings ungeschützt.'?

0
@Fragexd

Nö, das kommt immer auf die Einnahmewoche drauf an. Hat deine Freundin den Beipackzettel noch nicht gelesen? Das ist Pflichtlektüre vor der ersten Einnahme. Bitte sofort nachholen.

Ich meinte damit, dass sie nicht durch die Pille geschützt war, als sie letztens die ersten beiden Tage die Pille nicht genommen hatte. Und zwar sieben Tage vor den zwei Vergessern und sieben Tage danach. Wenn es also in der Zeit Verkehr gab, könnte sie schwanger sein.

0

Was möchtest Du wissen?