perfektes Alibi zum weggehen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hey deine Probleme kenne ich zu gut. Sprich dich einfach perfekt mit deiner Freundin ab. Fals deine Mutter anrufen sollte. Sprecht euch ab, dass du im Bad /WC bist und später zurück rufst. Danach soll dich deine Freundin anrufen und dir Bescheid gebn, du gehst dann an einen stillen ort und rufst sie von dort an zurück. Dabei erklärst du ihr, dass ihr einen ungestörten Mädlsabend machen wollt und sie dich nicht kontrollieren soll /braucht weil sie dir einfach vertrauen soll. (: WEnn die MUtter deiner Freundin auch cool und locker ist, weiht sie ein. Eventuell hat sie auch eine Idee wie sie deine Mutter abwimmeln kann, z.B. könnte sie deiner MUtter erklären, dass ihr gerade Film schaut oder sonstiges und es doch wirklich reicht, wenn sie dich am nächsten Morgen sowieso wieder sieht. Aber pass auf dass du nicht blau bist ( vom Alkohol) oder sonstiges, Übernächtig ist kein Problem, da dies ja sowieso normal ist, wenn man bei freundinnen schläft (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sally22
25.08.2012, 13:44

Danke:) aber ich glaub nich das die mutter so locker:/ und es geht mir auch eher um morgens das meine mutter da anruft und wissen will wann ich komme:/

0

Sag am vorabend das du morgen noch mit ner freundin zum lernen gehst, natürlich zu einer die du kennst. dann sagst du der freundin bescheid bei der du angeblich lernen willst. dann gehst mit der freundin zum fest, und ruf so gegen 22.00 an sagst das es zu spät wäre zum abholen und die eltern schon schlafen würden. dann am nächsten tag kommst du einmfach zu deinen eltern und erzählst alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sally22
25.08.2012, 13:46

Versteh ich nich ganz:D

0

Wenn es rauskommt, wirst du erst recht nirgendwo mehr hindürfen. Was für ein Fest ist es denn? Wenn es dort auch Alkohol gibt und bis in die frühen Morgendstunden geht könnte ich schon verstehen das deine Eltern da erstmal nein sagen. Vielleicht sehen sie solche Sachen ja ein bisschen lockerer sobal du erstmal 16 bist ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag doch einfach du triffst ne Freundin die deine Mutter kennt auf dem fest und übernachtest mit der Freundin zusammen bei ner anderen die deine Mutter nicht kennt Am nägsten Tag sagst dann das die Freundin die deine Mutter kennt nicht gekommen ist und du aber trotzdem bei der Freundin übernachten wolltest und es nicht mehr Emdern konntest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mir vorstellen das es eine fete ist wo 15 jährige eig. nichts zu suchen haben.

Schon was von "Eltern haften für ihre Kinder" gehört.

Wir müssen uns alle mit der tatsache abfinden -Eltern haben nunmal das letzte Wort.-

Und ich will ja nicht hoffen das du wenn du mal eine tochter hast, zu allem immer ja sagst und alles cool siehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kennen deine Eltern ein Mädchen, das auch auf diese Party geht? Vielleicht könnte sie deinen Eltern erklären, dass sie mit dir dort sein und ein Auge auf dich haben wird.

(Wenn deine Eltern weder die Party-Veranstalter noch die Gäste kennen, verstehe ich ihr Verhalten absolut!)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann soll deine Mutter einfach die Freundin kennen lernen, bei der du schläfst. Wo ist denn da das Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was für eine fete ist das denn??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass deine freundin doch einfach vor dem fest bei dir vorbei kommen, dann kann deine mutter sie kennen lernen und du schläfst dann bei ihr. Das Fest brauchst du gar nicht zu erwähnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm, wenns doch "deine Sache ist", kannst du das sicherlich auch alleine Regeln und musst dir hier keinen "Rat" holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mh sag doch deiner mutter du schläfst bei einer freundin die du kennst aber diese freundin weihst du halt ein das sie weiß was los is wenn deine mutter anruft (wenn sie nicht auch mitgeht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sally22
25.08.2012, 13:35

Meintst du das klappt wirklich?

0

Lüg deine Eltern nicht an. Sie tragen die Verantwortung. Sie tragen die Folgen ebenso wie du, wenn was passiert.

es ist scheiße aber halt auch meine sache

Nicht in dem Alter. Ab 18 ist es deine Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BWLHH
25.08.2012, 13:32

Lass mich raten, du warst der Musterknabe und hast deine Eltern nie eine Notlüge erzählt, um deine Freiheit zu geniessen?

0

Was möchtest Du wissen?