PC Netzteil Schalter ein aus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dem Netzteil ist das im Prinzip egal und der Schalter ist für deutlich mehr als ein paar hundert Schaltvorgänge ausgelegt. Insofern alles kein Problem.

Kannst du machen, sinnvoller ist aber eine schaltbare Steckdose um den Monitor und Peripherie (Drucker..) gleich mit auszuschalten.

Der Standby Strom eines modernen PCs isz ziemlich gering, aber durch das Ausschalten natürlich nicht vorhanden.

Sehr alte PCs mit defekter Bios Batterie neigen zu Problemen wenn man komplett vom Strom trennt.

Was ich eigentlich wissen wollte ist ob das an aus gedönse auf dauer schädlich ist für den schalter und das netzteil

1
@ppd40

Nein, dafür sind die gebaut. Achte nur darauf nicht auszuschalten während der PC noch an ist.

2

Hol dir eine Auschaltbare Steckdosenleiste profit

Dein Kommentar macht keinen Sinn

1
@ppd40

Doch dann brauchst du nicht am Netzteil herumfummeln. Monitor und Zusatzgeräte steckst du auch dort an. Dann ist alles getrennt und verbraucht keinen Standby Strom.

1
@Over9000IQ

Ich glaube du hast meine Frage missverstanden mir geht es darum ob das Netzteil kaputt gehen kann oder der Schalter wenn ich immer an aus mache und ob ich es besser immer auf ein lassen soll?

1
@ppd40

Dem Netzteil selbst ist es egal. Dem Schalter macht das auch wenig aus außer du schaltest da am Tag 10x aus und ein

1

Was möchtest Du wissen?