Pc in eigenen Zimmer

9 Antworten

Vielleicht sind deine Eltern klüger als du denkst -- das kann durchaus einen Sinn haben. Du solltest nicht ständig am Computer sitzen, auch nicht nachts und sie sollten auch sehen können, was du da machst. Zumindest bis du ein gewisses Alter erreicht hast. 10 Punkte für deine Eltern. Die Alternative wäre ein Ausschalter für die Nacht und regelmäßige Kontrollen.

Gar nicht!!

Nur, weil Deine Freunde alle einen im Zimmer haben, müssen Deine Eltern es trotzdem nicht gut finden.

Unsere Kids bekommen auch keinen PC ins Zimmer, wir haben eine Computerecke, wo jeder einen eigenen PC hat, da können sie dran. Aber wir sehen wie lange sie dran sitzen.

Nachts sollen sie schlafen, und nicht heimlich die halbe Nacht davor verbringen.

Und uns ist es völlig egal, wieviele Kids einen PC im Zimmer haben oder nicht, unsere Entscheidung steht fest.

Wenn Deine Eltern das ebenso sehen, dann klannst Du sie ebenfalls nicht überzeugen. ;o)

Akzeptiere es und gut ist.

LG

Wow. Vielleicht sollte ichs so sehen

1

ich hatte schon immer meinen pc im zimmer bin jtz 16 und meinen ersten habe ich mit 10 bekommen (war so schlecht da lief nicht mal Lego Star Wars drauf) und es gab nie Probleme versuch doch mal ne Probezeit mit deinen Eltern zu vereinbaren (1 Woche) wo du den PC bei dir hast

Was möchtest Du wissen?