Ich würde die Jungs warscheinlich nicht mal ausreden lassen, sondern mit einem knappen "Nein, Danke" weiter laufen.

Ich nehme grundsätzlich an keinen Umfragen teil.

LG

...zur Antwort
Es explodieren keine Bäume in Österreich

Absoluter Unsinn. Bäume explodieren nicht, weder in Österreich noch sonst wo.

Dem guten Mann ist wohl eher etwas unter seinem Mottenfiffi explodiert, sorry.

LG

...zur Antwort
Ja

Hallo,

mir hat mal ein Bengel im vorbeifahren (mit Fahrrad auf Bürgersteig) an die Brust gegrabscht. Er fuhr dann noch einige Tage lang dort her, aber immer auf der Straße, und warf mir Kußhände zu, grinste dämlich.

Und dann machte er den Fehler und fuhr wieder auf den Bürgersteig, allerdings zwischen gemauerten Abfallbehhälter und geparktem PKW, da habe ich ihn vom Fahrrad geholt und vermöbelt. ;o)

Gesehen habe ich ihn danach nie wieder.

LG

...zur Antwort

Hallo,

wusel Dich doch mal hier durch, da wirst Du sicher etwas passendes zu finden:

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=schwanger+mit+hashimoto+syndrom

LG

...zur Antwort

Hallo,

alles gut! Laß die Leute gucken, ihr seid eben ein außergewöhnliches Paar. ;o))

Bei mir und meinem Partner ist es umgekehrt, er ist 172 cm und ich 181 cm. Haben auch dumme Sprüche und Blicke kassiert, hat uns aber nie gestört. In knapp 2 Monaten sind wir 24 Jahre zusammen und haben Kinder. ;o))

LG

...zur Antwort
tolle Nachbarn.
mag ich die meisten Menschen hier nicht

Na, was denn nun?

Senioren können durchaus sehr nett sein und ne Deutschlandflagge macht noch keinen Nazi.

Vielleicht löst Du Dich erst mal von Deinen Vorurteilen und probierst es mal eine Zeit lang aus. Zumal Du ja nicht mit jedem Nachbarn gleich dicke Freundschaft schließen mußt.

Wenn Du natürlich nicht damit klar kommst, und dazu noch zu viel Geld hast, dann solltest Du umziehen. ;o))

LG

...zur Antwort

Dein Ernst?

Definitiv nein! Zum Glück bestimmt jeder Mensch selber über sich und seinen Körper, und entscheidet, ob, wann und wieviele Kinder er haben möchte.

Nicht jedes Kind, das in Armut geboren wird, wird kriminell und ein Versager, und nicht automatisch jedes Kind, das in einer mehr oder weniger reichen Familie aufwächst ist ein wohlerzogener und sozialer Mensch. Das hat mit Erziehung zu tun, und auch damit, was man selber für sich möchte und was nicht.

Würde es hier so ein System geben, dann würde ich direkt auswandern.

...zur Antwort

Hallo,

bin da nicht ganz so wählerisch, er muß laufen und sollte einem nicht unter`m Allerwertesten wegrosten. ;o))

Meine eigenen PKW`s waren in 32 Jahren ein VW Polo, ein Audi 80, ein Renault Twingo, momentan noch einen Ford Mondeo Turnier, der sich jetzt aber nach 22 Jahren verabschiedet, und habe jetzt zeitgleich schon einen Opel Corsa vor der Tür stehen.

Der Polo war ne Rostschleuder, hat mich aber nie im Stich gelassen.

Der Audi war super, den hätte ich gerne gefahren, bis er auf den Schrott gemußt hätte, aber als dann Kat pflicht wurde, da mußte ich mich von ihm trennen, da er keinen hatte und die Steuern dafür damals 980 DM gewesen wären.

Der Twingo war super, günstig im Unterhalt und weil er ein Halbautomatik war, war er einfach cool. Wurde aber zu klein, als die Kinder kamen.

Der Mondeo war die ersten 6 Jahre Firmenfahrzeug von meinem Mann und ich habe ihn dann die letzten 16 Jahre am Stück gefahren, aber jetzt fängt er das erste mal an zu rosten und die Elektronic spinnt rum.

Den Corsa fahre ich noch nicht so lange, aber so ganz ist er noch nicht mein Ding.

Mein Mann hat einen Ford Galaxy, der ist natürlich super bequem und hat unheimlich viel Platz, den fahre ich momentan am liebsten.

Mal sehen, was noch so kommt! ;o))

LG

...zur Antwort

Hallo,

wusel Dich doch hier mal durch. ;o))

LG

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=Frauen+todesstrafe+usa

...zur Antwort

Hallo,

da wirst Du wohl oder übel zu einer Nadel greifen müssen.

Gute Lichtquelle suchen und mit einer feinen Nadel ganz vorsichtig in die Haut stechen, aber nicht von oben, sondern seitlich, so das Du die obere Haut etwas aufreißen kannst. Meist sieht man den Übeltäter dann schon. Und dann eben so lange mit der Nasel am Splitter entlang versuchen, ihn soweit aus der Haut zu bekommen, bis Du ihn mit einer Pinzette fassen kannst.

Vile Glück. ;o)

LG

...zur Antwort