Paysafecard acc unter 18?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Paysafe Account noch nie gehört. Paysafe Karten gibt es an jeder Tankstelle in unterschiedlichen Höhen. Was du meinst ist einen PayPal Account. Der ist erst ab 18 und auch deine Eltern müssen strikt daran halten, müssen ihr Passwort geheim halten und dritten wiedu es bist keinen Zugang gewähren. Weiterhin kommt dazu das du noch ein Kind bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du selber darfst dir keinen Paysafe Account erstellen, weil du noch keine 18 Jahre alt bist. Deine Eltern können sich einen Paysafe Account erstellen, dürfen dir aber nicht die Verfügungsgewalt darüber geben, weil du eben noch keine 18 Jahre alt bist. Du bist noch nicht geschäftsfähig und insofern sind sämtliche Geschäfte, die du tätigen wirst ungültig, also eigentlich nichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von apophis
28.09.2016, 11:53

Er ist sehrwohl geschäftsfähig, eben beschränkt geschäftsfähig, wie jeder zwischen 7 und 18 Jahren, aber er ist es.

Entsprechend sind auch seine Geschäfte keineswegs ungültig, lediglich schwebend unwirksam.
Bedeutet, dass die Eltern ihre Zustimmung geben müssen und andernfalls das Geschäft annullieren. Tun sie dies nicht, kommt ein rechtskräftiger Kaufvertrag zustande.

Bitte nochmal genauer informieren über das Thema. Man verbreitet ja nicht absichtlich falsche Informationen. :)

0
Kommentar von herzilein35
28.09.2016, 12:00

Es gibt keinen Paysafe Account

0
Kommentar von GoodFella2306
28.09.2016, 12:03

egal um welchen Account es geht, und wenn es ein Brötchen Backe count ist oder ein Speiseöl Account. Er darf in seinem Alter noch keine Geschäfte tätigen, die über seinen rechtlichen Rahmen hinausgehen.

0
Kommentar von DJFlashD
28.09.2016, 12:20

inwiefern geht denn ein spiel im internet kaufen über den rechtlichen rahmen hinaus? er kann sich ja auch im mediamarkt das spiel kaufen, wo ist der unterschied?

0
Kommentar von GoodFella2306
28.09.2016, 12:22

zum einen greift da der Taschengeldparagraph. Das bedeutet, er kann nur Waren erwerben die im Rahmen seines ihm monatlich zur Verfügung gestellten Taschengeldes liegen. Wenn er also 5 € bekommt, kann er maximal etwas für 5 € kaufen. Sobald er anfängt zu sparen und sich die Geldmenge erhöht, verfällt dieses Geld automatisch wieder in die Verfügungsgewalt seiner Eltern. Wenn er jetzt also los geht und sich ein Spiel kauft für sagen wir mal dreißig euro

, und er nicht unbedingt 30 € Taschengeld im Monat bekommt mit 12 Jahren, dann verstößt er automatisch gegen diese Taschengeld Regel und hat somit etwas gekauft, dass er eigentlich nicht hätte kaufen dürfen. Eben weil er nur eingeschränkt geschäftsfähig ist. Das bedeutet wiederum dass dieser Kauf solange schwebend unwirksam ist, bis entweder seine Eltern zustimmen oder widersprechen.

0
Kommentar von DJFlashD
28.09.2016, 12:39

ja aber davon dass er weniger geld bekommt als es ausgibt gehen wir jetzt mal nicht aus aber in dem fall müssten seine eltern natürlich einverstanden sein.. rein theoretisch darf er sich aber schon kaufen was er will, solange keine missachtung des taschengeldparagrafen vorliegt

0

Solange du denkst dass man für paysafe einen account braucht, solltest du es einfach lassen. Wart bis du 14 bist und dann befass dich nochmal mit dem Thema..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrizonHD
28.09.2016, 11:49

Nein das ist es nicht aber ich Bekomme öfters PSC und möchte die auf ein Konto packen

0
Kommentar von herzilein35
28.09.2016, 11:59

Gibt es nicht

0
Kommentar von DJFlashD
28.09.2016, 12:16

also: paysafecards sind nichts anderes als geldscheine mit denen du im internet einkaufen kannst. die "card" ist eig. nur ein code, welcher üblicherweise auf dem kassenbon drauf steht, den du bekommst wenn du eine kaufst. Dann kannst du z.b. auf steam gehen, dir ein Spiel raussuchen, es kaufen, den code eingeben und schon hast du bezahlt. wenn deine paysafe"card" mehr wert war als das was es gekostet hat, kannst du den code noch einmal verwenden für etwas anderes .. also Beispiel: ein spiel kostet 15€ deine paysafecard hat 20€ guthaben du kaufst das spiel und kannst dir dann noch irgendwas für 5€ kaufen. ein konto braucht man dafür nicht, selbst wenn man sich eins machen kann.

0

Was möchtest Du wissen?