Passen Atennenwelse mit Sumatrabarben zusammen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi darkrose23

Sie sind beide verfressen und wissen sich zu helfen. Dazu kommen sie sich sowieso kaum in den Weg, weil die Antennenwelse doch recht ruhig sind. Also kein Problem würd ich sagen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Fischfreund,                                                                         Sumatrabarben sind vom Verhalten her teilweise unkalkulierbar, deshalb würde ich eher zu Fünfgürtelbarben raten. Ich hatte einen Antennenwels und Fünfgürtelbarben zusammen in einem Becken und das hat gut funktioniert. Falls du trotzdem Sumatrabarben möchtest, muss dein Becken groß genug sein (mind. 100l, 80cm Länge), du brauchst mindestens 10 Stück und keine anderen Beckenbewohner, die lange Flossen haben (Flossenzupfer!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie werden sich auf jeden Fall nicht gegenseitig auffressen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?