Partner Freiraum lassen.Hilfe?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst Interesse daran entwickeln dich mit dir selbst zu beschäftigen! Du solltest dir coole Dinge vornehmen die du ohne deinen Freund machst. Wenn du keinen Bock hast ohne ihn zu sein wird das schwierig, das ist echt Gefährlich, denn du kannst nicht Jahrelang täglich mit der gleichen Person jede Stunde verbringen. Das wird auch dir irgendwann zu öde werden. Entwickle Lust Dinge allein oder mit jemand anderen zu tun. Mach dir einen Plan und arbeite daran! Wenn ein Tag ohne deinen Freund trist ist, dann bist du selbst mit dir nicht ganz zufrieden, und das kann sich negativ auf alles auswirken. Du musst etwas für dich als Individuum tun.

Wenn ein Tag ohne deinen Freund trist ist, dann bist du selbst mit dir nicht ganz zufrieden

Das stimmt total.Ich bin mit mir total unzufrieden.Es gibt Tage da fuehl ich mich extrem unwohl in meiner Haut.

0
@ThorinsBraut

Daran musst du arbeiten! Du musst etwas dafür tun das du dich wohler fühlst. Das klingt jetzt doof, aber versuch dein Glück mal in irgendeinem Verein, denn dort wirst du Menschen treffen die du nicht kennst, und die dich nicht kennen. Ist einfach mal Abwechslung! Das würde dir bestimmt gut tun. Außerdem könntest du dich für bestimmte Bücher und Filme interessieren, und dir vornehmen in so einsamen Momenten Bücher zu lesen.

1
@gutefragepunkt

Das klingt ganz und garnicht Doof.Allerdings ist das mit dem Verein so eine Sache das was mich wirklich interessieren wuerde koennte ich mir nicht leisten.Aber das mit den Filmen&Buechern ist eine Gute idee.Wird mal Zeit das ich mir ein neues Buch anlege und ich werde das jetzt als ersten schritt in Angriff nehmen.Insbesondere das es naechstes Wochenende schonsoweit ist und wir uns Moeglicherweiße 2 Wochen nicht sehen (Schule&Uni beanspruchen sehr viel Zeit zum Lernen)

0
@ThorinsBraut

es gibt teure Hobbys. Das Problem kenn ich :).

Ich denke du brauchst einfach mehr Menschen um dich herum die du wirklich von Herzen magst, und die dich von Herzen mögen! Jeder braucht solche Menschen, auch wenn man in einer Beziehung ist!!! Versuch dich mit möglichst NICHT-oberflächlichen Menschen abzugeben. Und ich denke das könnte dich glücklich machen.

1

ich glaube nicht,dass sich Deine Eifersucht in "Grenzen" hält.Deine Gedanken scheinen sich nur um ihn zu drehen."Mit wem ist er wohl unterwegs".Pass auf,dass Du nicht zum klammern anfängst,er das merkt und eure Beziehung den Bach runter geht.Jede/er braucht seine Freiräume.Leg Dir ein Hobby zu das Dir Spass macht,und mit dem Du Dich beschäftigen kannst.Treff dich mit Freunden.

Die Ursachen liegen bei solchen Handlungsmustern immer im angeknacksten Selbstwertgefühl des Betreffenden. Hier mußt Du dringend etwas tun. Ansonsten besteht große Gefahr, daß Dein Klammern und Deine Eifersucht Eure Beziehung zerstört.

Die Stärke des Selbstwertgefühls manifestiert sich in der Kindheit. Je nachdem, was das Kind für negative Erfahrungen gemacht hat (z.B. Verlassenwerden, Liebesentzug/ emotionale Verletzungen usw.) wird das Selbstwertgefühl beschädigt. Um das Selbstwertgefühl wieder zu stärken, sollten solche Kindheitstraumata aktiv aufgearbeitet werden. Du könntest Dir zunächst entsprechende Literatur besorgen. Eine andere Möglichkeit wäre, einen Therapeuten zu konsultieren.

Vielleicht wäre es hilfreich für dich, dir ein eigenes Hobby zuzulegen. (Kein gemeinsames!)

Einen oder zwei Tage in der Woche, in der du vielleicht einen (Sprach-/Yoga-/Tanz-Kurs besuchst, ins Fitnessstudio gehst, einen "Frauenabend" machst mit deiner besten Freundin, etc. Einen festen Termin in der Woche, wo du beschäftigt bist und Spaß hast, und gleichzeitig dein Freund einen Tag auch mal ganz für sich und seine Freunde hat.

Es wird eurer Beziehung ganz sicher guttun, wenn du nicht voll und ganz auf deinen Freund fixiert bist, sondern auch ein paar eigene Interessen verfolgst :)

Was möchtest Du wissen?