Parallele/Serielle Schnittstelle?

3 Antworten

Bei einer Parallelen Schnitstelle ist für jede Information ein Kanal als Draht/Kabel vorhanden. Das hat den Vorteil, dass sehr viele Daten auf einmal übertragen werden können. Dafűr den Nachteil, dass man grössere Anschlüsse im Gerät hat und auch dickere Kabel. Da das Geld und Platz kostet, gibt es als Alternative die serielle Schnittstelle. Da reichen 2 Drähte. Einer als Ground, Masse und einer für die Daten.

Jetzt müssen jedoch die Daten in einzel Informationen zerlegt werden vom Sender. Und dann vom Empfänger wieder zusammengesetzt werden. Das dauert und reduziert die maximale Übertragungsgeschwindigkeit.

In einer seriellen Schnittstelle werden die Daten auf den vorhandenen Datenleitungen hintereinander übertragen als eine Serie, eben seriell, in einer parallelen nebeneinander, also gleichzeitig auf allen Datenleitungen.

Naturgemäß haben deswegen Parallelschnittstellen mehr Datenleitungen.

Seriell:  [ 0 0 1 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 1 1 0 ]
Parallel: [ 0
            0
            1
            1
            0
            1
            0
            1
            0
            0
            1
            1
            0
            1
            1
            0 ]
            ^----- Ein Übertragungsschritt.

Oder auch : seriell in Reihe (hintereinander), parallel nebeneinander.

Was möchtest Du wissen?