Paket in den Briefkasten werfen?

5 Antworten

Ein freigemachtes Paket solltest du über die Packstation oder die Paketbox einliefern . Wenn du es einfach in den Briefkasten wirfst ,kommt es zunächst in`s Briefzentrum und die Kollegen dort müssen es erst an die Abteilung Fracht (DHL) weiterleiten. Ausserdem ist die Sendung nirgends registriert (zumindest bis sie dann in Obhut von DHL ist). Wenn du die Paketbox nutzt , hast du zwar auch keinen Nachweis ,aber die Kollegen , die die Box leeren ,scannen alle Pakete direkt bei der Leerung ein . Selbstverständlich kannst du ein Paket auch in der Filiale abgeben , dies hat den Vorteil , dass du die Einlieferung per Tagesstempel quittiert bekommst.Allerdings glaube ich nicht , dass es nicht ankommt , es kann halt sein , dass es etwas länger dauert . Wenn du die Einlieferungsnummer noch hast , kannst du im Internet unter DHL.de/sendungsverfolgung nachschauen , ob und wann die Sendung von DHL erfasst wurde . LG

wenn es ausreichend frankiert ist und der umschlag ohne sehr zu quetschen durch den briefkastenschlitz passt, ist alles in ordnung

Ich würde es bei einer Filiale abgeben, damit ich den Nachweis habe, es auch wirklich abgeschickt zu haben. Wie willst Du es sonst beweisen, wenn es verloren geht?

Darf der DHL-Bote Pakete in den Briefkasten werfen?

Hallo,

hatte was bestellt und der Versender hat die Luftpolstertasche mit der Ware als DHL Paket aufgegeben. Nun hat der DHL-Bote das "Paket" einfach in den Briefkasten geworfen und die Frage lautet nun: Darf der das? Schließlich ist es ein versichertes Paket, was doch eigentlich nur übergeben, aber nicht irgendwo abgelegt/eingeworfen werden darf, einen Ablagevertrag haben wir nicht.

Hat der Bote hier also vorschriftswirdig gehandelt oder ist es seitens DHL so vorgesehen, dass Pakete bei Abwesenheit des Empfängers in dessen Briefkasten gelegt werden dürfen?

...zur Frage

DHL Onlinefrankierung Trackingnummer

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit einem am Mittwoch (30.04.14) abgegebenen Paket bez. des Online-Trackings. Frankiert hab ich es über PostPay (MeinPaket.de) und bezahlt per Paypal. Die Paketmarke hab ich ausgedruckt und aufgeklebt. Die Dame bei DHL hat auch gemeinet: Alles i.O.

Jetzt zum Problem: Das Paket ist immer noch nicht verfolgbar und ich zweifle jetzt fast daran, dass die Nummer auf der Paketmarke eine trackbare Nummer ist. Im Anhang ist eine zensierte Version der Paketmarke. Die Sendungsnummer ist grade mal 12 Stellen lang und enthält keine Buchstaben. Die mir bekannten Paketverfolgungsnummern haben irgendwie immer anders ausgesehen. Kann es sein, dass es nicht funktioniert, weil das Paket in die Niederlande geht? Oder hätte ich Tracking als Zusatz kaufen müssen? Ich hab keine Ahnung..

Gruß

...zur Frage

DHL Paket Sendungsverfolgung falsch?

Hallo ! Ich habe ein Problem und zwar habe ich ein Paket verschickt innerhalb Deutschlands (Versichertes Paket 6,90 €). In der Sendungsverfolgung steht nun aber was von einer Lieferung ins Ausland. Da ich etwas verkauft habe, ist es ziemlich ärgerlich, da der Käufer nun erstmal über PayPal die Zahlung zurückgenommen hat, weil er natürlich denkt, dass das Paket woanders hingeschickt wird. Die Quittung habe ich noch und dort steht auch als Lieferland DE drauf und Paketmarke National ! Kann es möglicherweise ein Fehler bei der Sendungsverfolgung sein? Habe schon DHL angeschrieben.

Wenn es wirklich falsch verschickt wird, bekomme ich doch von DHL den Wert des Pakets wieder oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?