Ouija. Wahrheit oder Erfunden?

4 Antworten

Ich empfehle Dir zur Vorbereitung das:

-Meditation

-Spaziergänge in der Natur alleine

-Räucherrituale

-Andere magische Rituale z.b. Pentagrammritual mit den Elementen

-Lerne verschiedene Schutztechniken oder mindestens eine z.B. eine Schutzblase aus Energie um Dich machen

Du musst vom Alltag und vom Ego wegkommen und einen anderen Bewusstseinszustand erlangen. Dazu hilft auch chanten oder krassere Methoden die ein bisschen an Folter erinnern z.B. Überreizung der Sinne

Dein Nickname klingt irgendwie magersüchtig, bestimmt bist Du sensibel und vielleicht auch irgendwie traumatisiert - gute Voraussetzungen damit Du die richtigen "Antennen" hast für die Geisterwelt

Eventuell solltest Du noch die eine oder andere Horrorstory lesen über Geister und Dämonen, manche Leute sterben oder landen in der Psychiatrie. Andererseits sterben ja auch Leute im Strassenverkehr.

Dingsda. Also ich habe ein Dämonenbeschwörbuch, da steht drin was man machen muss, ist vieel langwieriger als meine Tipps! Und konkreter...krasse Sache. Viele Leute sagen Dämonen sind böse nur so als Wahrnung. Und man sollte seine Seele nicht verkaufen weil es geht nur 1mal und lässt sich nicht mehr ändern. Evt ist Wicca was für Dich, schon mal von gehört?

Erstmal will ich etwas klarstellen.

Ich bin weder magersüchtig, noch Psychisch & Physiologisch instabil.

Mir geht es gut, stehe mit beiden Beinen voll im Leben & habe keineswegs Probleme momentan.

Also alles gut. Ich frage nur aus reinem Interesse, man sieht nämlich im Internet zu viel, woan sich die Frage stellt, "Ist das jetzt echt oder gestellt" es sieht nämlich oft ziemlich echt aus.

Trotzdem danke für deine Antwort.

1
@Fxderlxicht

Nicht die Fragestellerin braucht psychologische Hilfe, sondern du...

Vorausgesetzt: du meinst es ernst. Klingt nämlich stark nach Troll.

0
@DrJohnCaine

Ich schrieb nichts davon dass sie professionelle Hilfe braucht!! Es gibt nur Leute die eine weniger ausgeprägte Reizwahrnehmubg haben und andere haben eine stärkere Reizwahrnehmung. Und der Nick der Fragestellerin klingt halt (für mich) wie ein typischer Nick von Magersüchtigen, aber anscheinend lag ich falsch. Magersüchtige haben häufiger eine stärkere Reizwahrnehmung. Und ich denke dadurch einfacheren Zugang zu Geistern usw.

0

Wenn du mich fragst alles Blödsinnn es gibt keine Geister auf dieser Welt, ich laufe Nachts oft durch den Wald oder über den Friedhof und das schon seit mehreren Jahren, und mir ist da noch nie was "unnormales" passiert. Und wenn es doch einen Ort für Geister geben sollte, sollte es doch wohl der Friedhof sein oder?

Beim Ouija-Brett gibt es eine ganz einfache Erklärung wenn sich die Lupe mal auf einmal irgendwo hinbewegt, dann liegt es daran, dass einer der Spieler diese dort hin lenkt und dann behauptet nichts damit zu tun zu haben.

ich war schon sehr häufig an und in Lost-Places, auch bei Nacht (alles legal versteht sich) und auch da kannst dir denken auch da ist leider nie etwas übernatürliches vorgekommen...

Um deine Frage endgültig zu beantworten: sämtliche "Geistermärchen" sind erfunden, nicht nur das Ouija-Brett.

So siehts aus... Alles Geldmacherei um Bücher zu verkaufen, Filme zu drehen usw

0

Konnte ich mir alles denken, ich danke euch natürlich für eure Antworten.

Aber ich dachte mir von Anfang an, dass dies alles mehr Schein als sein ist. ;)

1

Wieso willst Du irgendwelche Geister auf Dich aufmerksam machen? Die sind nämlich da, hab sie gesehen bei 2 Astralreisen. KA woe Dein Brett aussieht, vermutlich ensteht viel Reibung beim Bewegen der Lupe? Ist anstrengend ohnr Körper Sachen zu bewegen!! Empfehle Pendel odr etwas metallenes odr ouija mit sehr wenig reibung aber jeder fast rät von sowas ab!

Das ist alles Erfunden Süße... So etwas gibt es nicht...

Was möchtest Du wissen?