Opa von Freundin stirbt bald

5 Antworten

schreib ihr doch einfach das du mit ihr fühlst und geh zu ihr, wenn sie will, wenn sie nur ihre ruhe haben will dann mach irgend etwas für sie was sie wieder aufheitert z.B. ein Blumenstrauss oder ne Einladung zum essen zu gehen, wünsche euch viel Glück das es euch nicht zu sehr mitnimmt, wahrscheinlich ist der opa schwerkrank, das man schon weiss das er nicht mehr lange lebt, villeicht hilft es da auch sich zu denken das sein leiden bald ein ende hat, sind schwere themen sowas :/

Schreib ihr keine SMS, das ist zu unpersönlich!!! Ich würde sie einfach besuchen, sie trösten und ihr NOCHMAL sagen, dass du immer für sie dabist und ihr zuhörst, wenn sie reden möchte. Ich stecke gerade in der selben Situation, nur dass ich das Mädchen bin und die Oma von meinem Freund vor ein paar Tagen gestorben ist. Lass deine Freundin in dieser Situation nicht alleine. Es wird ihr sicher gut tun, jemanden bei sich zuhaben. Vorallem wenn du es bist ;) . Nimm auch Rücksicht auf ihre Launen in den Tagen danach. Sie ist sicher nur gereizt wegen dem Todesfall. Nimm einfach nicht alles persönlich, falls sie, wie mein Freund gerade, nicht immer fair und verständlcih zu dir ist. Liebe Grüße

Ich würde sie anrufen , mit ihr reden und Hilfe anbieten wenn sie gebraucht wird. Schreiben ist kritisch,denn ob man die richtigen Worte findet ist nicht immer gegeben.

Sag es mit deinen eigenen Worten - daß es dir sehr leid tut und daß du für sei da sein willst, wenn sie dich braucht. Du mußt nicht förmlich sein. Ich finde solche Floskeln auch komisch. Und ruf an, schreib es nicht per SMS. Das ist zwar schwerer, aber auch persönlicher und es zeigt, daß du dich nicht distanzierst. Alles Gute für euch beide!

Schreib einfach das sie zu dir kommen kann wenn sie jemanden zum reden,kuscheln etc. braucht :) ich finde auch, dass sich mein beileid doof anhört.

Was möchtest Du wissen?