Online Bewerbung, Interessen und Stärken?

2 Antworten

In eine Werbung zu seiner Person gehören keine Schwächen. :D

Durch mein dreiwöchiges Praktikum in der Stadtverwaltung habe ich festgestellt, dass mir organisatorische und verwaltende Berufsfelder liegen und mir viel Spaß bereiten. Ich konnte (ebenso passt nicht, da es keinen Bezug gibt) meine Excel- Kenntnisse geschickt anwenden und erweitern. Mir liegt das Organisieren und auch der Umgang mit Zahlen. Wirtschaftliche Zusammenhänge und alles rund um das Thema Finanzen interessieren mich sehr. (wirtschaftliche Zusammenhänge können einem nicht "liegen")

Im Jahr 2018 habe ich mein Latinum erfolgreich absolviert (ist das wichtig? Bankwesen und Verwaltung haben wenig mit Latein zu tun). Das logische Denken, welches hierfür benötigt wurde, hat mir viel Spaß gemacht. (Was hat Latein mit Logik zu tun? Grammatik vielleicht in geringem Maße. Aber Mathematik oder Naturwissenschaft ist eher Logik)

(Ich besitze ebenfalls Grundkenntnisse in Spanisch, da ich diese 2 Jahre belegt habe.) -> das steht im Lebenslauf. Ohne Zusammenhang nicht relevant.

Durch meine Nebenbeschäftigung als Servicekraft in einem Kombi-Freizeitbad habe ich für mich festgestellt, dass mir der Umgang mit Menschen viel Freude bereitet. Auch schwierige Situationen, wie Beschwerden der Kunden, habe ich selbstständig lösen können. Eine zuverlässige und konzentrierte Arbeitsweise, sowie ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit wurden mir im Rahmen meiner bisherigen Tätigkeiten stets ausdrücklich bestätigt.

Aha, von dir kenne ich schon einige Anschreiben. Ich glaube, es bessert sich. Ich verstehe zwar aus dem Text nicht, worauf du dich bewirbst, und warum auf dieses Unternehmen, aber deine Sprache wird besser. Oder du hast es bereits korrigieren lassen.

Dankesehr :) bewerbe mich als Finanzwirten. Es ist eine online Bewerbung und da sollen nur die Interessen, fähigekeiten und Kenntnisse erwähnt werden

0
@Simgem11

Dann aber nicht in Form eines Anschreibens, oder?

1
@Rendric

Nein, davon steht nichts, nur davon das man lediglich stärken und Interessen aufschreiben soll

0
@Simgem11

okay, dass wäre für mich jetzt dann eine Liste oder Mind Map gewesen.

1

Gut dass du keine Schwächen genannt hast, weil damit gibst du beim Vorstellungsgespräch deinem Gesprächspartner die Möglichkeit, das Gehalt, bei einem Gehalts Verhandlungsgespräch, zu drücken. Du gibst ihm damit die Rechtfertigung warum ein niedrigeres Gehalt recht gefertigter wäre. Viele denken es wäre von Vorteil oder Zeuge von Selbstbewusstsein von seinen Schwächen zu erzählen, aber in Wirklichkeit fällt damit das Gehalt niedriger aus.

Was möchtest Du wissen?