Omelett zu flüssig und zu dünn?

 - (essen, Kochen und Backen, Food)

5 Antworten

Ich würde für 1 Person 2 Eier nehmen. Keine Ahnung, wie heiß die Kochplatte war. Evl. die Temperatur (mittlere Temperatur) etwas höher stellen oder - das hilft ganz sicher - einen Deckel auf die Pfanne geben. Aber aufpassen, dass das Omelett dann nicht zu fest wird. Es sollte schon noch etwas auf der Oberfläche "glänzen" .

Hier noch eine Anleitung:

https://www.essen-und-trinken.de/wie-macht-man/83443-rtkl-wie-macht-man-eigentlich-omelette

Da denkt man sich Du hast schon alles gesehen, und dann kommt ein Rezept mit anderthalb Eiern und 37,5 ml Milch. Made my day, danke dafür.

So wie das Rezept dort steht, mußt Du schon sehr viel Flüssigkeit verdampfen bevor da irgendetwas stockt oder zusammenhält. Liest sich eher wie eine Art Bauernpfanne mit Ei darin, aber kein Omelette. Pack noch 1,5 oder 2,5 Eier dazu, dann wird man auch satt davon.

Die Quelle würde mich noch interessieren.

Was möchtest Du wissen?