Wenn man Stehplatzkarten in der Olympiahalle in München kauft, hat man dann einen festen Stehplatz, oder muss man dann früh kommen um vorne zu stehen?

3 Antworten

Ja, die Stehplätze sind fest. Da sind kleine Fußabdrücke auf den Boden gemalt und um jeden Fußabdruck ist ein 50x50cm Gitterkasten gebaut. Und nur Stehplätze mit Nummern, die Primzahlen sind, sind direkt an der Bühne...

NEIN, im Ernst: Stehplätze sind natürlich NICHT nummeriert, wie soll das denn gehen?!! Du musst nur in München auf den Unterschied zwischen Umgriff-Stehplatz (ganz oben, ganz hinten, hinter den Sitzen) und Arena-Stehplatz (manchmal auch Innenraum-Stehplatz) achten, das sind dann die vor der Bühne.

Ob Du von da wirklich die beste Sicht hast lass ich mal dahingestellt.

Bei dem Link kannst Du übrigens auf die einzelnen Sitzblöcke klicken und dann siehst Du ein Foto, wie der Blick von da auf die Bühne ist: http://www.muenchenticket.de/guide/tickets/lqg6/Justin+Bieber.html?mode=stageview

es gibt keine festen stehplätze, entweder ganz unten vor der bühne oder ganz oben, um alle wird schwer gekeilt, als rollifahrer war es nicht lustig, außerdem ganz oben war es ganz schön kalt und zugig

Wie soll denn das mit festen Stehplätzen funktionieren, mit Fußabdrücken auf dem Boden? g Ausserdem, ja klar, auf den Sitzplätzen hast Du zwar keine direkte Sicht im Sinne von "zentral vor der Bühne" sondern leicht links und rechts, aber sehr wahrscheinlich eine bessere Sicht (höher).

Woher ich das weiß:Beruf – Ich habe in diesen themen berufliche Erfahrungen

Was möchtest Du wissen?