Ok bei Lehrer babysitten?

11 Antworten

Sei ehrlich mit dir selbst: Geht es wirklich um das Geld oder die Aufgabe--oder bist du immer noch verliebt in deinen EX-Lehrer ?

Wenn jetzt nach der Schule ein neuer Lebensabschnitt beginnt, solltest du dich auch darauf konzentrieren---und nicht alten Träumen oder Illusionen nachtrauern.

Dein neuer Chef ist vielleicht auch sehr sexy----oder du überlässt das Träumen den Träumern und findest einen Partner für dich.

Das musst du doch selbst wissen. Wenn du befürchtest, dass es um mehr als nur Babysitten geht, und du das nicht auch möchtest, dann solltest du's nicht tun.

Wenn er nicht mehr Dein Lehrer ist, dann ist nur noch der Vater von Kindern, auf die Du achtgibst. Ob Du das möchtest ist letztlich Deine Entscheidung.

Möchtest Du Dir denn damit ein Taschengeld verdienen, oder was genau?

Ich würde es machen, weil ich Kinder echt gerne mag(das Geld wäre eine Nebensache). Ich habe nur Angst, dass er nur mehr Kontakt sucht. Wir haben auch in der Schule ein sehr gutes Verhältnis und necken uns viel...

0

Ja klar. Bist ja nicht mehr sein Schüler. Sollte also kein Problem sein :D Außer du hast Sorge, dass er doch ein paar Hintergedanken hat. Du musst nichts machen, was du nicht willst.

Klar, warum nicht? Er kennt dich, halt dich für zuverlässig, sonst hätte er dich nicht gefragt. Aus meiner Sicht spricht nichts dagegen.

Was möchtest Du wissen?