Eintrag von Lehrer bekommen, Klassenlehrer schreibt Tadel drüber

4 Antworten

Vielleicht (man weiß es natürlich nicht) hat der Fachlehrer später mit Deinem Klassenlehrer gesprochen und der hat dann entschieden, dass Du doch einen Tadel bekommst. Ich denke, das kann nur der Fachlehrer korrigieren. Bitte ihn, mit Deinem Klassenlehrer zu sprechen. Es wäre ein Vertrauensbruch des Fachlehrers (und das könntest Du ihm später auch sagen), wenn er die Sache nicht korrigiert. Ob er das darf, ist nicht entscheidend. Du hast Dich mit dem Fachlehrer besprochen, der hat Dein Verhalten akzeptiert und ihr habt die Sache geklärt. Im Nachhinein an dem Fall herumzudoktern, ist nicht fair.

Abgesehen davon, mach Dich wegen des Tadels nicht heiß. Er wird in Deinem späteren Leben keine Rolle mehr spielen; wie so vieles was in der Schule ach so wichtig erscheint.

Gruß Matti

Meine Frage war: Darf er das?

0
@MrSausage

Meinst Du, ob es einen Paragraphen gibt? Ich weiß es nicht. Es geht auch nicht darum, ob er darf oder nicht. Er hat es gemacht, Schluss. Wenn Du Dich ungerecht behandelt fühlst, musst Du etwas dagegen unternehmen. Dann weiß er, dass er das mit Dir zukünftig nicht machen kann, ohne Stress zu bekommen. Was Du tun könntest, habe ich geschrieben. Frag den Fachlehrer nicht, ob Dein Klassenlehrer das darf, sondern sag ihm, dass Du das nicht in Ordnung findest, dass der sich in eine Sache eingemischt hat, die ihn letztendlich nichts angeht. Schließlich habt ihr (der Fachlehrer und Du) den Fall einvernehmlich geklärt.

0

Versehentlich ein Missgeschick? Dafür bekommt man keinen Tadel. Du mußt doch richtig Mist gebaut haben und wenn der Klassenlehrer meint du bekommst einen Tadel dafür dann kriegst du den auch.

Frag doch den ersten Lehrer mal, ob er mit dem Klassenlehrer reden kann, dass das kein Tadel war.

Was möchtest Du wissen?