Oft Einkaufen, peinlich?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es gibt Leute, die auf Vorrat kaufen und Leute, die sehr oft einkaufen und dann immer nur wenige Mengen. Das kann verschiedene Gründe haben (z.B., dass man wenig Platz und keine Tiefkühltruhe für Vorräte hat oder kein Auto und nicht so gute Transportmöglichkeiten oder einfach, dass man nicht den Überblick über viele gekaufte Lebensmittel verlieren möchte). Oder weil man, gerade als älterer Mensch, kein Auto hat und wenig am Stück tragen kann. Für Ältere ist Einkaufen auch manchmal eine Möglichkeit, mit Bekannten reden, wenn sie wenige Freunde haben. Beim Einkaufen trifft man meist jemanden, den man kennt, oder schnackt mit den Verkäufern (die das meiner Erfahrung nach meist auch schätzen).

Wie auch immer: Den Verkäufer geht das gar nichts an, der soll sich freuen, wenn ein Kunde Stammkunde ist und Geld in die Kasse bringt. 

Es muss eher dem Verkäufer peinlich sein, dass er seine Kunden so beobachtet und bewertet. Das kann er in seiner Freizeit tun, aber für die Arbeit scheint mir das eher negativ zu sein, auch für ihn, wenn der Chef das mitbekommt (ggf. vergrault er mit seiner Haltung ja Kunden).

Wer z.B. jetzt Erdbeeren isst, kauft die wohl eher alle paar Tage oder bei großem Appetit jeden Tag neu, statt sie im Kühlschrank in größerer Menge zu lagern, wo sie ja auch ein bisschen matschen. Das gleiche gilt für anderes Obst, besonders Beeren. Wenn man die frisch essen möchte, muss man sie wohl öfter neu kaufen und mir ist noch nie jemand begegnet, über den während der Erdbeerzeit gelästert wird, weil er oft Erdbeeren einkaufen geht.


Ich würde das entweder ignorieren oder mal übertrieben freundlich grüßen oder betonen wie "Ach, ich bin schon wieder hier! Ich hab kein Zuhause...!" Normalerweise witzelt der Verkäufer dann zurück und sagt nicht, "stimmt, Sie kommen viel zu oft hier her!"

Ich fand es früher peinlich, öfter nur zum Schauen in Läden zu gehen. Dann habe ich mich eine Zeit lang dazu gezwungen, weil ich merkte, dass ich bestimmte Läden, in denen ich selten kaufte (exklusive, teure Produkte, die man eben nicht oft kauft) mied, weil ich dachte, ich müsste jedes Mal etwas kaufen. Erfahrung: Es machte überhaupt nichts, regelmäßig dort zu stöbern, auch ohne etwas zu kaufen. Und: Andere machten das auch so. 

Freundlich grüßen und ggf. mal mit dem Verkäufer schnacken (wenn es ein kleiner Laden ist und der Verkäufer da gelangweilt sitzt), hilft evtl. auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DomeAloud
19.05.2017, 06:15

Vielen Dank, für diese ausführliche Antwort! ^^ Ihr habt alle Recht, es ist meine Sache, wie oft ich einkaufen gehe!

0

Manchmal hat eine tatsächliche oder vermeintlich Lästerei nichts mit der jeweiligen Person zu tun (also das sie unbedingt verkehrt wäre).

Es kann sich dabei etwa um einen Versuch der Kompensierung handeln die beispielsweise mit den Schwierigkeiten auf Arbeit zu tun hat (durchhalten + bubu böser Kunde oder wahlweise anderes = Erleichterung), oder dass der Verkäufer einfach nur irgendwo Interesse hat (Partnersuche, allgemeines Interesse und was weiß ich) und es nicht superböse meinen muss usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht :) man darf doch so oft man möchte in den gleichen Laden Einkaufen gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir gehen alle zwei Tage einkaufen, im selben Laden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lass für mich einkaufen. Du kannst so oft einkaufen wie du willst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir gehen ungefähr 1-2 mal in der Woche einkaufen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte das denn peinlich sein ? :D
Du kannst so oft einkaufen gehen wie du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sollte denn daran peinlich sein? Du kannst so oft einkaufen gehen, wie du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also wenn ich mal keine lust habe den kühlschrank wirklich voll zu machen (lebe allein) Dann hole ich mir teilweise TÄGLICH was ausm supermarkt.

Kurz nach feierabend rein abendessen mitnehmen und nach hause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DomeAloud
19.05.2017, 06:02

Ja ich auch. Ich war gestern einkaufen und habe heute schon wieder lust :p aber wie gesagt, mir ist das irgendwie peinlich mit meinen Tüten rumzulaufen und von Leuten gesehen zu werden :/

0

das kommt immer drauf an

am Samstag mach ich immer einen groß Einkauf, aber es kann trotzdem vorkommen das ich 3-4x unter der Woche gehe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe täglich in den gleichen Penny .... dort kennt man mich, und dort duzt man mich. 

Das sind Dinge wo ich nie auf die Idee kommen würde, dass es peinlich sein könnte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?