Ofenanschluss - 1,5 oder 2,5mm² Kabel?

1 Antwort

Also grundsätzlich: Solange die Klemmen das zulassen, ist ein größerer Leiterquerschnitt der Gerätezuleitung immer möglich. Lediglich die Strombelastung der Installationsleitung muss aufgrund des geringeren Querschnitts durch die Vorsicherung entsprechend begrenzt werden. Ist die Sicherung für die Installation ausreichend dimensioniert, so kann auch die aus dem Strom resultierende Leistung am Gerät entnommen werden.

Auf eine Berechnung verzichte ich an dieser Stelle, das ist wiederum Aufgabe des versierten Elektrikers vor Ort.

Was möchtest Du wissen?