Ölheizung spinnt - brauche dringend Hilfe

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte sowas auch mal. Schau Dir den Behälter des Luftabscheiders mal ganz genau an. Bei mir war ein Riss in der Mitte des Kunststoffteiles das das Überdruckventil hält. Es kann passieren das Die Pumpe zur Heizung zwar pumpt, es wird aber kein Öl eingespritzt (Düse dicht). Der Rücklauf ist dann gleich dem Vorlauf. Wenn Das Plastikteil schon älter ist kann es zu Ermüdung kommen und der Überdruck der Pumpe zerstört dann das Überdruckventil.

Also recht hat er wer keine ahnung hat sollte da besser die Finger von lassen. Aber zur Sache ich glaube das deine Schläche auf dem Tank oder im Tank marode sind und somit luft ansaugen. Aber bitte lasse da mal jemand kommen. Ich habe schon erlebt das sich die Leute das öl in den krichkeller gepumpt haben und das wird dann sogar zur Straftatt. Bist haus und hof los. Gruß Didi

beim zusammenbau Dichtung vergessen

eventuell hat das Schauglas einen Riss oder noch schlimmer Saug und Druckleitung vertauscht oder Schieber verschlossen

0
@newcomer

Was könnte passieren wenn man Saug und Druckleitung vertauscht? Habe nämlich beide Möglichkeiten durchpropiert

0
@Klefi

Was soll dann passieren? Der Brenner kriegt kein Öl, und wenn Du Pech hast ist der Entlüfter im Eimer. Überlege dir mal eher was Du daran herum gemacht hast. Normal muss ja nur der Filtereinsatz erneuert werden. Wenn Du das gemacht haben solltest, hast Du garantiert den O-Ring von der Filterglocke nicht richtig oder gar nicht wieder eingesetzt. Dann kriegt er zu viel Luft und schäumt über. Nebenbei bemerkt, für Arbeiten an Öl führenden Anlagen müssen Fachleute sogar eine Sachkundeprüfung ablegen. Jemand der keine Ahnung hat sollte die Finger davon lassen. Zurecht, wie man in deinem Fall sehen kann.

0
@newcomer

Für ganz schlaue sind an der pumpe und am Filter Pfeile und wer die nicht lesen kann sollte die gelben Seiten lesen und wer die nicht lesen kann sollte mieten.

0

Wenn du die Leitungen vertauscht bekommt der Brenner kein Oel und springt demzufolge auch nicht an, wenn das oel da rauß kommt fehlt bestimmt die Dichtung oder ist defekt, kanste aber mit Teflonband (Dichtband) abdichten, ist aber kein Isolierband das geht nicht,und wichtig alles fest andrehen sonst zieht der Brenner Luft und geht wieder auf stöhrung, sollte alles nicht gelingen wirste dir wohl einen Montoer kommen lassen müssen

Boa Leute, wenn man ne Spülmaschine anschließen will, kann man es selber versuchen. Aber wenn man keine Ahnung von einem Ölbrenner hat "FINGER WEG UND PROFI DRAN". Da kann man als Leihe sehr viel Falsch machen. Wenn du die Schläuche vertauchst (keine Ahnung warum du die überhaupt ab machst)bekommt die Ölpumpe keinen Saft und kann somit schnell defekt sein. Also lass den Profi dran. Ansonsten bezahlst du doppelt (neue Ölpumpe und neuen Tiger Loop). Gruß