Nutzpflanze oder Unkraut?

Gesamtansicht - (Name, Pflege, Pflanzen) Herz der Pflanze - (Name, Pflege, Pflanzen) einzelnes Blatt - (Name, Pflege, Pflanzen)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ja, wie schon erwähnt, ist dies eine 1 Jahre alte Königskerzenpflanze. Im nächsten Jahr blueht sie gelb und dann versamt sie sich und du hast dann viele davon für das übernächste Jahr im Garten. Sie ist eine Wildpflanze und hat sehr lange und kräftige Wurzeln, die du dann nur mit einer Grabegabel heraus bekommst. Ich würde, nach dem die Blüte verblüht ist, den Samenständer gleich abschneiden. Wünsche dir fürs nächste Jahr eine schöne Gartenzeit.

Hallo, vielen Dank für den Stern, ich habe mich sehr darüber gefreut. Liebe Grüße von Selig.

0

da es kein Unkraut gibt, ist es Wildkraut. Lasse die Pflanze stehen, denn sie sieht sehr schön aus

ja, das stimmt, sie ist sehr schön. Ich lasse sie auch stehen, und jedes Jahr säen sich neue aus.

3

Sieht aus wie eine Königskerze, ist ein Pioniergewächs. Wenn das stimmt, müsste diese Pflanze im Sommer eine große gelbe Kerze bekommen.

Verbascum, Königskerze. Zweijährig, im esten Jahr nur diese Rosette. Wenn Du sie schön findest, ist sie dadurch kein Unkraut mehr ;-)

Königskerze. Ich habe nur eine Nachtkerze im Garten. Aber auch schön.