Notendurchschnitt 11.klasse gymnasium

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich habe letztes Jahr mein Abitur gemacht und muss sagen, dass die Jgst. 11 die einfachste war, so hart das auch ist. Ich war nie wirklich gut in der Schule und hatte immerhin 2,5Schnitt. Du kannst es natürlich versuchen es durchzuziehen, aber lass dir gesagt sein die Stufen 12 und 13 sind ein anderes Kaliber, sollte dein Schnitt schlechter als 3,5 sein würd ich mir überlegen vielleicht lieber das Jahr nocheinmal zu wiederholen um Sicherheit für den Endspurt zu haben. Thematisch nimmt man in der Jgst. 11 theoretisch nichts abiturrelevantes durch. Viel Glück, wird schon irgendwie werden ;-)

danke für die ausführliche antwort! , ich schätze ich stehe so auf 2,5, und das auch nur, weil ich mich in den meiner meinung nach sinnlosen nebenfächern nicht anstrenge. in mathe englisch und italienisch steh ich auf 2 oder 2-3 , nur reli und der rotz da steh ich auf 4, ich weiß : das ist dumm weil man locker ne 3 schaffen könnte ^^

0
@derkollegah

So dumm die Fächer sein mögen, du musst einige Noten in dein Abi einbringen, daher solltest du wenigstens ein paar gute Halbjahre hinlegen, danach kannst sie ja wieder vernachlässigen :-)

0

Welchen Notendurchschnitt braucht man um in eine Sekundarschule zu wechseln?

Ich bin jetzt in der 10. klasse und komme in die 11. Ich gehe zur Zeit auf ein Gymnasium, aber würde gerne wechseln, da ich lieber etwas mehr Zeit hätte. Meine Frage wäre welchen Notendurchschnitt man (mindestens bis höchstens) haben sollte/ kann. Ich bedanke mich im Voraus für die antworten:-)

...zur Frage

Guter Notendurchschnitt auf dem Gymnasium?

Ich habe in der 7. Klasse 2. Halbjahr (Gymnasium) diesen Notendurchschnitt bekommen: 2,16 Ist das gut oder schlecht?

...zur Frage

9. Klasse Durchschnitt?

Hallo :) ich geh aufs Gymnasium in die 9. Klasse und habe auf dem Zeugnis einen Notendurchschnitt von genau 3,0. Findet ihr das ist schlecht oder wie ist eure Meinung dazu?

...zur Frage

Mit Notendurchschnitt von 2.27 aufs Gymnasium?

Bin noch in der 8 Klasse in NRW und bekomme am Freitag mein Zeugnis mit sehr wahrscheinlich dem Notendurchschnitt von 2.27. Kann man damit aufs Gymnasium gehen?

Bitte um hilfreiche Antworten

LG Krisifly ;)

...zur Frage

Nach Mittlerer Reife aufs Gymnasium

Kann man nachdem man seinen Realschul Abschluss gemacht hat, dann in die 11.Klasse ins Gymnasium gehen und dann so sein Abitur machen ? Und wenn ja,was muss man fuer einen Notendurchschnitt haben ?

...zur Frage

Braucht die neue Schule mein Halbjahres Zeugnis?

Ich gehe im Moment in die 11. Klasse auf einem Gymnasium. Im Halbjahr möchte ich auf ein anderes Gymnasium wechseln und würde dann in die 10. Klasse gehen. Meine Frage wäre ob die Schule zu der ich wechseln würde dann mein 11. Klasse Halbjahreszeugnis überhaupt braucht? Weil das wäre ja unnötig wenn ich ja dann in die 10. Klasse komme oder? Also brauchen die das 11. Klasse Zeugnis dann auch oder eher nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?