Notendurchschnitt gut von 2,2 (10,4 Notenpunkte)?

6 Antworten

Du hast n Schnitt mit ner 2 vorm Komma und ner niedrigen Zahl hinterm Komma das is auf jeden Fall gut

Wenn Du es noch besser haben willst dann streng dich noch mehr an und dann klappt das auch

In Österreich sagt man: Durchkommen und den Abschluss bekommen ist das wichtigste. Der Notendurchschnitt ist nur Kosmetik. :)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Durch meine Erlebnisse usw.

Weil es in Österreich keine NCs gibt.

0

NC's werden bald ohnehin abgeschafft.

0

NC bald abgeschafft“ da mach dir besser keine großen Hoffnungen für die nächsten Jahre!

NC bedeutet „begrenzte Anzahl“! Das wird es auch weiterhin geben, immer dann wenn es nicht genug Studienplätze für alle Bewerber gibt. Es können ja nicht auf einmal Tausende Studienplätze aus dem Hut gezaubert werden.

Was sich vielleicht ändern wird, das sind die Auswahlverfahren.

Aber an der Tatsache, dass es bei vielen Studiengängen viel mehr Bewerber als Studienplätze gibt, wird sich nichts ändern.

Und all diejenigen, die „in Warteschleife“ ihre Wartesemester ansammeln, die müssen ja auch erst mal untergebracht werden.

0

Reicht erstmal für alles :D

Abitur oder eine gute Ausbildung bekommst du damit auf jeden Fall

Es ist okay.

Kommt auf deine Ziele an. Es reicht für den Abschluss, für eine gute Ausbildung und für Numerus-Clausus-freie Studiengänge.

Wenn du von Medizin oder Jura träumst, ist der Notenschnitt nicht ausreichend.

Außer man geht über's Auswahlverfahren.

0
@Bruks

Das dauert aber dann schon sehr lange. Da sollte man schon wenigstens eine 1 vor dem Komma haben. Aber natürlich ist das machbar.

1

Kommt davon an was du machen willst. Wenn du richtig krass sein willst dann brauchst du z. B. für Politiker höchstens einen Durchschnitt von 1,5.

Was möchtest Du wissen?