Nochmal zu meiner Frage " Wandflächen berechnen"

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dann hast Du die m3. Mach es so, wie ich Dir geraten habe. Du mußt dann aber noch die Deckenflächen dazu rechnen, denn Du hast nur nach den Wandflächen gefragt. Die Decken streichst Du doch sicherlich auch, oder????

nein, die Grundfläche mal die Höhe ergibt den Rauminhalt, aber keinesfalls die Flächenmaße. Wenn Du aber einen Grundriß hast, hast Du auch einen Maßstab. Gehe mit dem Lineal durch Deinen Grundriß, nimm die Maße in cm und rechne das Ergebnis aus cm dann in Metern um. Dann wieder die alte Empfehlung: breite mal Höhe...

Nein, dann hast du den Rauminhalt, das Volumen berechnet. Du willst die Zimmer ja nicht mit Farbe füllen. Du musst die Längen aller Wänden ( mit dem Zollstock ausmessen ) addieren, dann mal die Raumhöhe und schon hast du die ungefähre Fläche ( inkl. Türen, Fenster allerdings ).

Die Wohnung riecht verräuchert durch den Kaminofen, wie kann ich es abstellen

Also ich habe einen Kaminofen - wie es die eben gibt im Baumarkt, heizt auch gut , jedoch drückt durch die geringe Raumhöhe oft Rauch in den Raum wenn ich anschüre - jetzt wenn es außen naßkalt ist ( so wie heute und ich den Ofen nicht anhabe )- es als wenn ich in in einer Räucherkammer sitzen würde.- Im Winter habe ich bereits das Rohr gereinigt - muss ich den ganzen Raum neu streichen, und verschwindet dann der Geruch auch wirklich - oder ist es nur durch das feuchte Wetter. ich habe das Gefühl ich werde konserviert- durch eine Räucherkammer . und nehmen dann ja die anderen Dinge den Geruch auch an. frust zuerst war es moder - da der raum nie ausreichend geheizt werden konnte jetzt ist es Rauch. War ratet Ihr mir ? außer auswandern !

...zur Frage

Hauselektrik - Wände schlitze - abgehängte Decke - Installationszonen

Hallo Leute, ich plane gerade die Elektrik meiner Wohnung neu, bin schon stundenlang am googeln und inzwischen am verzweifeln...

Ich will die Elektrik unterputz unterhalb der Decke verlegen, die Raumhöhe ist 2,70 m. Nun darf man Wände ja nur bis maximal 40 mm unterhalb der Decke schlitzen. Die Installationszone ist 15-45 mm unter der Decke, in diesem Fall also maximal bis 40 mm. Ich will die Decke aber noch 20 mm abhängen, so dass ich hinterher eine Raumhöhe von 2,50 m habe...

Dementsprechend bliebe mir demnach nur eine Installationszone in Höhe von 2,30-2,35 m (maximal 40 mm von der Decke, mindestens 15 mm von der abgehängten Decke), also insgesamt nur 50 mm für alle Leitungen, und das sind bei heutigen Installationen einige. Die Elektrik in die abgehängte Decke legen will ich aber auch nicht, da komme ich nie wieder ran wenn mal was ist...

Ich habe gerade keine Ahnung wie ich das lösen soll, hat jemand eine Idee? Wie genau muss man es mit der Schlitzbreite und den Installationszonen nehmen?

Bitte keine Kommentare wie "Wenn Du hier fragst, lass es lieber vom Fachmann machen", ich weiß schon was ich tue, deswegen frage ich ja, und werkele nicht einfach drauf los...

Vielen Dank...

...zur Frage

Wohnung die mich interessiert hat nur 2.30 Raumhöhe, wie findet ihr das?

...zur Frage

Was wenn Raumhöhe nur 2,10 m beträgt

Meine Dachgeschoßwohnung (90m2) hat eine Raumhöhe von 2,1m. Ist es überhaupt zulässig diese Wohnung zu vermieten?

...zur Frage

Raumhöhe - Mietminderung?

Guten Tag,

wir haben zum 01.07. eine Neubauwohnung angemietet. Als wir im Februar zur ersten Besichtigung in der Wohnung waren, befand sich noch alles im Rohbau. Mittlerweile sind die Wände verputzt und der Estrich getrocknet. Als wir nun noch einmal in der Wohnung waren, um die Küche zu vermessen, traf uns der Schlag: Es handelt sich um einen offenen Wohn- und Essbereich, an den sich die halboffene Küche anschließt (drei Wände, auf der einen Seite hin zum Essbereich offen). Die Decke in der Küche wurde um ca. 30cm abgehangen (warum ist uns nicht ersichtlich), so dass wir in der gesamten Küche schon ohne Fliesen nur noch eine Höhe von 2,23cm haben. Abgesehen davon, dass es total bescheuert aussieht, wenn die Decke unmittelbar oberhalb des normal hohen Fensters beginnt, wirkt der Raum nun einfach viel kleiner. Wir haben schon Hängeschränke für die Küche eingeplant, welche wir jetzt so nicht anbringen können. Und da wir beide recht groß sind (vor allem mein Mann), macht diese Raumhöhe viel aus für uns.

Muss man für einen Raum mit dieser Raumhöhe tatsächlich pro qm2 den vollen Mietpreis bezahlen??? Wir fühlen uns irgendwie veräppelt und im Internet liest man immer wieder etwas von 2,40cm Raumhöhe bei Neubauten in NRW.

Danke für Tipps!

...zur Frage

Papiere aus Schimmelwohnung?

Hallo,

ich war längerfristig weg und habe nun eine Wohnung in der sich großteils gelblich-bräunlicher Schimmel nun circa 1 Jahr lang in Ruhe ausbreiten konnte.

Möbel etc. sind nicht das Problem, habe ich bereits ersetzt.

Kunststoffteile etc. Kann ich entsprechend reinigen, das Möbiliar kommt weg.

Nur habe ich eine Menge wichtiger Unterlagen (offen inmitten der Wohnung) liegen, darunter Geburtsurkunde etc... Nun stellt sich mir die Fragebögen ich diese bedenkenlos in die neue Wohnung mitnehmen kann (kein sichtbarer Befall auf den Unterlagen), weil die Sporen sich sicher auch gerne im Papier sammeln..?

wände, Möbel und sogar technische Geräte welche Nähe der Wand stehen (z.B. Router) sind verschimmelt.

Pflanzen und deren Erde ist stark mit weißem Schimmel bedeckt, auch jene inmitten des Raumes, direkt neben den Papieren.

Kann ich die so mitnehmen? Und wenn nein, welche Möglichkeiten zur Reinigung gibt es auf Papier?

Desweiteren: Kann ich in meinem Auto befallene Möbel (eingetütet o.ä.) zur Entsorgung transportieren ohne, dass mein Auto von Sporen besiedelt wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?