wie berechen ich die Wände, Decke und Schrägen?

5 Antworten

Messe jede einzelne Fläche aus und addiere dann die Flächen.

Türen und große Fenster kannst Du abziehen.

Miss halt einfach die Länge und Breite der jeweiligen Fläche, geht ja auch bei Schrägen... - miteinander multiplizieren und tadaaaaa: Fläche!

Wände: (6+6+4+4) x 2,50 =

Decke: 6 x 4 =

"Wie berechne ich das ganze wenn ich im Dachgeschoss viele Schrägen habe?"

Also ich kann dir jetzt nicht noch einen Crash-Kurs in Mathe geben. Das sind Grundrechenarten! Du warst doch in der Schule!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

der Raum hat 4 Wände plus Decke

die Maße hast vorgegeben, brauchst nur noch zu rechnen.

bei ner Schräge hast für eine Wand 2 Flächen

Machs nicht so kompliziert.

Nimm von jedem Raum Länge, Breite und Höhe und rechne Pro Raum (2 mal Länge + 2 mal Breite) x Höhe.

Was möchtest Du wissen?