nochmal Studium mit 27?

11 Antworten

Hey, ich habe mit 25 nochmal ein Studium begonnen. In meinem Studiengang waren nicht nur junge Abiturienten, sondern auch viele "Ältere", also Leute, die vorher schon eine Ausbildung gemacht haben oder arbeiten waren. Ich finde, das ist heutzutage fast schon Normalität geworden. Einer der Älteren hat mit 36 nochmal angefangen und das nicht aus Spaß, sondern um ebenfalls beruflich Vorran zu kommen. Also viel Erfolg

Besprich das mal mit deiner Frau. Das wird schon stressig werden. Hinterher gibt es mehr Geld, doch ist deine Frau dann noch da bei soviel Zeitmangel?

Da die Altersgrenze bei einigen Studiengängen erst bei 40 - 50 Jahren liegt, bist du mit 27 Jahren doch noch gut dabei. :) Wenn du ein Studiengang gefunden hast und dahinter stehst, dann mach es!

Nenn mir bitte mal einen Studiengang mit Altersgrenze nach oben? Sowas habe ich noch nie gehört, ehrlich gesagt.

0

Nach dem Studium nochmal Studieren

Hallo Leute,

ich wollte fragen ob man nach einem Studium, zb in Informatik dann nochmal ein Studium für Wirtschaftsinformatik machen kann.

Was mich noch interessiert ist, wie eigentlich so ein Doppelstudium ist, wie geht das Zeitgleich, hat man einfach mehr Wochenstunden oder muss man dann länger studieren und ect.

...zur Frage

Finanzbeamte - nebenbei studieren möglich?

Ich bin Finanzbeamtin und möchte Teilzeit arbeiten und nebenbei studieren. Leider in Vollzeit, da es den Studiengang Wirtschaftsrecht nicht in Teilzeit hier gibt.

Bevor ich den Antrag auf Teilzeit stelle wollte ich mich hier nochmal näher informieren.

Wie sieht es mit der Beihilfe und PKV aus? Ich bin ja dann Vollzeitstudent UND Teilzeitarbeiter. Wie hoch betragen die PKV? So viel wie ich als Vollzeitbeamter auch gezahlt habe? Oder weniger, da ich ja auch Student bin?

Wie sieht es die Finanzverwaltung mit dem Wirtschaftsrechtstudium? Werden diese Anträge eher abgelehnt da Wirtschaftsrecht weniger mit Steuerrecht zu tun hat?

Ist es vergleichbar mit dem gehobenen Dienst oder habe ich später keine Chance in A9 aufzusteigen?

Man darf ja nicht weniger als 20Std/Woche arbeiten (es gibt Ausnahmen). Ist ein Studium eine Ausnahme? Denke sonst nicht dass es machbar ist, da ein Vollzeitstudium schon Zeit beansprucht. Und den Job will ich nicht kündigen.

...zur Frage

Nach ausbildung, Abendschule, Studium mit 27 anfangen?

Hi ich 21 beginne dieses Jahr eine Ausbildung zum Krankenpfleger nun habe ich vor nach der Ausbildung 24 zur Abendschule zu gehen um das Abitur zu erlangen

Wenn ich das Abitur habe bin ich 27 ich würde dann Medizin oder Informatik studieren nachdem Studium bin ich ungefähr zwischen 33-39

Meine frage bin ich dann nicht zu alt? Würde mich ein Unternehmen mit dem überhaupt Alter einstellen?

...zur Frage

Karriere in der Bank, was studieren?

Hallo Zusammen

Was denkt ihr welches Studium ist optimal, um in der Bank hoch aufzusteigen? Normal BWL Fachrichtung Banking & Finance oder Wirtschaftsinformatik?

...zur Frage

Mit 28 zu alt ( Studium )?

Hallo zusammen,

habe nach meinem Realschulabschluss, eine Ausbildung im Kaufmännischen Bereich + Fachabitur absolviert. Jetzt habe ich ebenfalls 4 weitere Jahre Berufserfahrung angesammelt und würde gerne nebenbei studieren ( BWL ), wäre dann erst mit 27/28 fertig, ist man dann schon zu alt oder ist das noch im Durchschnitt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?